Moto2: Marinelarena zu Tech 3

SID
Samstag, 05.10.2013 | 13:02 Uhr
Marcel Schrötter bekommt mit Alex Marinelarena einen neuen Kollegen beim Team Tech 3
© getty
Advertisement
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
NBA
NBA Awards 2018
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 1

Der spanische Rennfahrer Alex Marinelarena wird im kommenden Jahr Teamkollege von Motorrad-Pilot Marcel Schrötter (Vilgertshofen) bei Tech 3.

Marinelarena, wie Schrötter 20 Jahre alt, kommt als Nachfolger von Danny Kent (Großbritannien), der das Moto2-Team entgegen ursprünglicher Pläne nach dieser Saison verlässt.

Schrötter hatte sich am vergangenen Wochenende vor dem Großen Preis von Aragon mit dem französischen Rennstall von Herve Poncharal auf einen Vertrag für 2014 geeinigt. Derzeit fährt der Wahl-Spanier für das SAG-Team.

Schrötter war im vergangenen Jahr aus der Moto3 in die mittlere der drei WM-Klassen aufgestiegen. Marinelarena ist in diesem Jahr viermal in der Moto2 an den Start gegangen, im Motorland Aragón belegte er Platz 14.

Marcel Schrötter im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung