BMW-Piloten in Laguna Seca erfolgreich

SID
Montag, 30.09.2013 | 10:47 Uhr
Für Marco Melandri gab's in Laguna Seca den dritten Platz
© getty
Advertisement
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 6)
Liga ACB
Real Madrid -
Teneriffa (Spiel 1)
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
Liga ACB
Baskonia -
Malaga (Spiel 1)
NBA
Cavaliers @ Celtics (Spiel 7)
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 1)
Liga ACB
Malaga -
Baskonia (Spiel 2)
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 2)
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 3)
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 4)
World Rugby U20 Championship
Wales -
Japan
World Rugby U20 Championship
England -
Schottland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Australien

Die Superbike-Piloten Chaz Davies (Großbritannien) und Marco Melandri (Italien) haben BMW in Laguna Seca/Kalifornien zwei Podiumsplätze beschert. Nachdem Davies im ersten Lauf am Samstag Dritter geworden war, fuhr Melandri am Sonntag auf denselben Platz.

Im WM-Klassement ist Melandri vor den beiden letzten Stationen der Saison mit 319 Punkten Vierter, Davies liegt auf Rang fünf (259). Der Brite Tom Sykes (Kawasaki/361), Sieger des ersten Rennens in den USA, führt vor Eugene Laverty (Irland/338), Gewinner des zweiten Durchgangs. Dritter ist Sylvain Guintoli (Frankreich/beide Aprilia/337).

SPOX goes Tumblr! Werde Insider und wirf einen Blick hinter die Kulissen.

Der einzige deutsche Fahrer, Max Neukirchner (Stollberg/Ducati), ist in den USA nicht am Start. Der Sachse hatte bei einem Trainingssturz in Istanbul mehrere Frakturen in der rechten Hand erlitten.

Alle News zum Thema Motorrad

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung