Mittwoch, 02.10.2013

Motorrad-WM 2014

Sachsenring bleibt im Rennkalender

Der Motorrad-Weltverband FIM hat den Rennkalender für die WM 2014 veröffentlicht. Das einzige Rennen in Deutschland findet am 13. Juli wie gewohnt am Sachsenring statt.

Spannende Rennen: Der Sachsenring bleibt auch 2014 im WM-Rennkalender
© getty
Spannende Rennen: Der Sachsenring bleibt auch 2014 im WM-Rennkalender

Insgesamt sind im Jahr 2014 19 Grand Prix geplant, einer mehr als im vergangenen Jahr. Der Große Preis der USA in Laguna Seca, wo nur die MotoGP-Klasse am Start war, ist nicht mehr dabei.Dafür sind die Rennen in Argentinien und Brasilien neu im Programm.

Am 23. März wird zum Auftakt wie in den vergangenen Jahren das Nachtrennen in Katar gefahren. Zum ersten Mal in Europa sind Stefan Bradl und Co. am 4. Mai in Jerez unterwegs, zudem geht es drei weitere Male in Spanien an den Start (Barcelona, Aragon, Valencia).

Der Assen-GP in den Niederlanden wird traditionell im Gegensatz zu den anderen Rennen am Samstag (28. Juni) gestartet.

Alles zur aktuellen MotoGP-Saison

Das könnte Sie auch interessieren
Jonas Folger wurde bei seinem MotoGP-Debüt Zehnter

Folger ärgert sich über verpasste Chance: "Hätte besser enden können"

Adrien Protat ist am Sonntag nach einem Unfall verstorben

Franzose Protat tödlich verunglückt

Sandro Cortese erlebte einen äußerst enttäuschenden Saisonstart

WM: Schrötter und Cortese gehen leer aus


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird 2016 MotoGP-Champion?

Jorge Lorenzo
Jorge Lorenzo
Marc Marquez
Valentino Rossi
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.