Roundup: Die Deutschen im Ausland

Hartenstein und Kaunas machen Sweep perfekt

Von SPOX
Sonntag, 07.05.2017 | 22:50 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
NBA
Fr01:00
NBA Draft 2017
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA

Isaiah Hartenstein hat mit Zalgiris Kaunas die zweite Playoff-Runde in Litauen erreicht. Johannes Voigtmann und Robin Benzing mussten in Spanien Pleiten einstecken, während Heiko Schaffartzik seinen Ex-Klub schlug.

Johannes Voigtmann musste mit Saski Baskonia eine Pleite gegen Unicaja Malaga hinnehmen. Während Ex-Maverick Shane Larkin 24 Punkte auflegte, gelangen Jo 8 Zähler in 23 Minuten. Dazu griff er sich 5 Boards und blockte einen Wurf. Dennoch reichte es nicht zum Sieg.

Hartenstein im Interview: "Kommt darauf an, was das Team will"

Isaiah Hartenstein steht mit Zalgiris Kaunas im Halbfinale der litauischen Playoffs. Beim dritten Sieg im dritten Spiel gegen Dzukija kam die deutsche NBA-Hoffnung 16 Minuten zum Einsatz. 9 Punkte (4/6 FG) sowie einen Rebounds, 2 Assists und einen Steal trug er zum deutlichen 96:40-Sieg des Teams bei.

Mit 91:81 siegte Nanterre 92 gegen Limoges, dabei erwischte Heiko Schaffartzik gegen seinen Ex-Klub einen guten Tag. 4 seiner 7 Würfe fanden den Weg durch die Reuse, in 22 Minuten kam er so auf 10 Punkte und 2 Vorlagen. Drei Spieltage vor Schluss liegt Nanterre auf Rang drei und hätte damit aktuell Heimvorteil in den Playoffs.

Mushidi, Wagner und Hartenstein: Das sind die drei Deutschen im NBA-Draft

In Spanien musste Robin Benzing mit Zaragoza eine weitere Niederlage einstecken. Gegen Real Madrid erzielte der deutsche Forward 7 Punkte (3/9 FG) und schnappte sich zwei Rebounds. Zaragoza liegt derzeit auf Rang 15, kann aber aus eigener Kraft die Klasse halten.

Galatasaray verlor gegen Anadolu bitter mit 69:70-Pleite, Tibor Pleiß kam dabei verletzungsbedingt nicht zum Einsatz.

Isaiah Hartenstein im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung