Gespräche im Fernsehstreit

DHB trifft sich mit IHF-Präsident

SID
Mittwoch, 02.03.2016 | 14:50 Uhr
Hassan Moustafa hat als EHF-Präsident gehöriges Mitspracherecht
© getty
Advertisement
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Finale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Halbfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Tag 2 -
Session 1
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Finale
German Darts Masters
German Darts Masters: Tag 2 -
Session 2
European Rugby Champions Cup
Saracens -
Ospreys
European Challenge Cup
Stade Francais -
London Irish
NBA
Warriors @ Grizzlies
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 1
BSL
Fenerbahce -
Gaziantep
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
ACB
Real Madrid -
Malaga
NBA
Hawks @ Nets
NHL
Canucks @ Red Wings
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 2
NBA
Warriors @ Mavericks
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
European Championship
European Darts Championship: Tag 1
NBA
Celtics @ Bucks
NHL
Stars @ Oilers
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 1
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Munster
Premiership
Sale -
Exeter
NBA
Thunder @ Timberwolves
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 3
NBA
Cavaliers @ Pelicans
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
Premiership
Bath – Gloucester
ACB
Valencia -
Gran Canaria
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn
Champions Hockey League
Mannheim -
Brynäs
Champions Hockey League
Bern -
München
Basketball Champions League
Ventspils -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Banvit -
Bayreuth

Im Streit um die Fernsehübertragung der deutschen Europameister bei der WM 2017 in Frankreich wird sich der DHB Mitte März mit Weltverbandspräsident Hassan Moustafa treffen. Am Rande der Länderspiele des Teams von Bundestrainer Dagur Sigurdsson am 11. und 13. März in Leipzig und Berlin gegen Katar erhofft sich der DHB positive Signale vonseiten Moustafas.

"Das ist eines der Kernthemen am Rande des Wochenendes", sagte DHB-Präsident Andreas Michelmann am Mittwoch in Berlin. Generalsekretär Mark Schober ergänzte: "Für das Thema Nachhaltigkeit ist das ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Wir wissen, dass wir bei den reichweitenstarken Sendern an die Menschen kommen und sie für unsere Sportart interessieren können."

Nach derzeitigem Stand wird die WM in Frankreich im kommenden Jahr nicht im frei empfangbaren Fernsehen zu sehen sein. Wie schon bei der WM 2015 in Katar erlaubt Rechte-Inhaber beIN Sports, eine Tochtergesellschaft von Al Jazeera, keine Übertragung auf unverschlüsselten Satellitensendern.

Gensheimer fordert Politik auf

Zuletzt hatte unter anderem DHB-Kapitän Uwe Gensheimer gefordert, dass sich "zur Not" die deutsche Politik einschalten müsse. Die ARD will Handball in die Free-TV-Liste der Großereignisse im Rundfunkstaatsvertrag aufnehmen lassen. Damit wäre eine Grundversorgung für den Zuschauer mutmaßlich gewährleistet.

Nach dem überraschenden Europameistertitel in Polen im Januar berichtete der DHB von einem deutlich gesteigertem Interesse an der Sportart. "Es gibt noch keine Zahlen, aber wir merken, dass es mehr Nachfrage gibt. Es scheint einen ähnlichen Effekt wie 2007 zu geben", sagte Schober. "Inzwischen gibt es eine Handball-Euphorie, die Entwicklung geht steil nach oben", sagte Michelmann.

Alles zur Handball-Bundesliga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung