Schwaben schlagen Lemgo mit 28:27

Stuttgarter Last-Minute-Sieg

SID
Sonntag, 28.02.2016 | 19:58 Uhr
Für die Entscheidung sorgte Djibril M'Bengue mit seinem Tor in der Schlusssekunde
© getty
Advertisement
Toray Pan Pacific Open Women Single
Live
WTA TOKIO: TAG 3
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA TOKIO: TAG 4
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Viertelfinale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Viertelfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Halbfinale
Supercopa
Valencia -
Malaga
Premiership
Gloucester -
Worcester
Supercopa
Gran Canaria -
Real Madrid
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan -
Tag 1
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
Premiership
Wasps -
Bath Rugby

Aufsteiger TVB Stuttgart hat in der Bundesliga einen großen Schritt Richtung Klassenerhalt gemacht. Die Schwaben besiegten Ex-Meister TBV Lemgo mit 28:27 (14:12) und haben mit 13:29 Zählern sechs Pluspunkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz.

Für die Entscheidung sorgte Djibril M'Bengue mit seinem Tor in der Schlusssekunde. Für Lemgo (14:30) verhinderte auch Tim Hornke mit elf Treffern die 14. Saisonniederlage im 22. Spiel nicht.

Alles zur HBL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung