WM 2010: Die Spiele am 19.06. im Überblick

Kein Hamidou-Bock - Kamerun trotzdem draußen

Von SPOX
Samstag, 19.06.2010 | 22:35 Uhr
Souleymanou Hamidou war gegen Japan schwach, gegen Dänemark. Trotzdem ist Kamerun raus
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Die Niederlande müht sich gegen Japan zu einem 1:0-Sieg. Australien erkämpft sich trotz Unterzahl ein Remis gegen Ghana und darf noch auf das Achtelfinale hoffen. Am Abend beendete Dänemark Kameruns Traum vom Achtelfinale.

Niederlande - Japan 1:0 (0:0)

Tor: 1:0 Sneijder (53.)

Zuschauer: 60.000 in Durban

Wahl: Wer ist der Spieler des Spiels?

Hier geht's zur SPOX-Analyse

 

Ghana - Australien 1:1 (1:1)

Tore: 0:1 Holman (11.), 1:1 Gyan (25./Handelfmeter)

Besondere Vorkommnisse: Rote Karte für Kewell nach Handspiel im Strafraum (24.)

Zuschauer: 30.000 in Rustenburg

Wahl: Wer ist der Spieler des Spiels?

Hier geht's zur SPOX-Analyse

 

Kamerun - Dänemark

Tore: 1:0 Eto'o (10.), 1:1 Bendtner (33.), 1:2 Rommedahl (61.) 

Zuschauer: 38.000 in Pretoria

Wahl: Wer ist der Spieler des Spiels?

Hier geht's zur SPOX-Analyse

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung