Montag, 24.02.2014

Dinamo-Präsident bestätigt Verhandlungen

Barcelona vor Halilovic-Verpflichtung

Das kroatische Mittelfeldtalent Alen Halilovic wird bereits seit Wochen heftig mit dem FC Barcelona in Verbindung gebracht. Nun machen die Katalanen scheinbar ernst. Der Präsident von Halilovic' Verein Dinamo Zagreb bestätigte Verhandlungen mit dem spanischen Meister über einen Wechsel im Sommer.

Alen Halilovic gilt als eines der größten Talente Europas
© getty
Alen Halilovic gilt als eines der größten Talente Europas

Laut "Jutarnji list" sind die Gespräche über die Zukunft des 17-Jährigen bereits fortgeschritten. Zagrebs Präsident Mirko Barisic erklärte gegenüber der Zeitung: "Sportdirektor Zdravko Mamic ist in Kontakt mit Vertretern des FC Barcelona. Wir bei Dinamo wollen, dass alle Parteien von der Operation überzeugt sind."

Er gab allerdings auch zu bedenken, dass Halilovic im Falle eines Wechsels nach Spanien ein hartes Stück Arbeit vor sich haben würde: "Keiner hat eine Garantie, im ersten Team von Barcelona zu spielen, aber er würde notfalls auch zunächst in der zweiten Mannschaft spielen können."

Mittelfeldspieler Halilovic bestritt bislang 43 Pflichtspiele für den kroatischen Serienmeister. Sein Vertrag endet am Saisonende.

Alen Halilovic im Steckbrief

Marco Heibel
Das könnte Sie auch interessieren
Andres Iniesta pflegt eine gute Beziehung zu seinem Coach Luis Enrique

Iniesta stellt sich vor Enrique

Marc-Andre ter Stegen hat für die Pfiffe der Fans kein Verständnis

Pfiffe trotz Sieg: Ter Stegen und Enrique kritisieren Barca-Fans

Josep Maria Bartomeu, Präsiedent vom FC Barcelona, will mit Luis Enrique verlängern

Bartomeu: "Gibt keinen Plan B zu Enrique"


Diskutieren Drucken Startseite
SPA

Primera Division, 23. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.