Higuain-Wechsel? "Ein Desaster"

Von SPOX
Dienstag, 26.07.2016 | 23:28 Uhr
Gonzalo Higuain ist zu Juventus Turin gewechselt
Advertisement
Serie A
Atalanta -
Neapel
Serie A
Bologna -
Benevento
Serie A
Lazio -
Chievo Verona
Serie A
Hellas Verona -
Crotone
Serie A
Sampdoria -
Florenz
Serie A
Udinese -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
FC Turin
Serie A
Cagliari -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
AS Rom
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Serie A
Lazio -
Udinese
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
Serie A
Turin – Benevento
Serie A
Neapel – Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Serie A
AS Rom -
Sampdoria

Der Wechsel von Gonzalo Higuain zu Juventus Turin schlägt hohe Wellen. Aber nicht nur die Napoli-Fans sind enttäuscht, auch die Roma-Legende Francesco Totti ist von dem Transfer alles andere als begeistert.

"Higuain von Napoli zu Juve? Das ist ein Desaster", wird Totti von Gazzetta World zitiert.

Verfolge Higuain und Juve in Kürze live auf DAZN!

Besonders die Fans tun dem 39-Jährigen nach dem Wechsel Leid: "Die Leute gehen ins Stadion, um Spaß zu haben und um Spieler zu sehen, die immer in der gleichen Mannschaft spielen. Sie erwarten, dass sie nicht verraten werden."

Überhaupt bemängelt Totti die Entwicklung im Profifußball. "Das Wichtigste im Fußball ist das Geld. Es gibt nur wenige Sportler, die mit dem Herzen entscheiden", so der Spieler weiter. "Sie gehen irgendwo anders hin, um zu gewinnen und um Geld zu verdienen. Ein bisschen wie Nomaden."

Die teuersten Transfers aller Zeiten: Ab auf's Treppchen, Gonzalo!

Totti, der seit 1989 bei der Roma ist und in 601 Pflichtspielen 248 Tore für seinen Verein geschossen hat, hätte selbst auch den Verein wechseln können. "Schaut euch an, was jetzt mit Higuain passiert ist. Hätte ich immer nur an Geld gedacht, hätte ich Rom vor zehn Jahren verlassen, aber für mich ist das eine Leidenschaft."

Am Dienstag wurde offiziell, dass Higuain für 90 Millionen Euro von Napoli zu Juve wechselt.

Gonzalo Higuain im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung