Fussball

Southampton entlässt Trainer Puel

Von SPOX
Claude Puel kam 2016 zum FC Southampton

Der FC Southampton hat sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Claude Puel getrennt. Das gab der Premier-League-Klub auf seiner Vereinshomepage bekannt.

"Jeder bei Southampton bedankt sich bei Claude für seine harte Arbeit und seine Verbundenheit zum Klub. Vor allem das EFL Cup Finale wird uns sicherlich in Erinnerung bleiben", heißt es in einem offiziellen Statement.

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Puel kam im Sommer 2016 von OGC Nizza auf die Insel. Der Franzose, der eigentlich einen Vertrag bis 2019 besaß, führte die Saints in der abgelaufenen Saison auf Rang acht der Tabelle.

Claude Puel im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung