ManUtd-Star über das kommende Derby gegen ManCity

Fellaini: "Es wird eine Schlacht"

Von Oliver Maywurm
Mittwoch, 08.04.2015 | 18:57 Uhr
Fellaini und Coach van Gaal wollen gemeinsam den Lokalrivalen stoppen
© getty
Advertisement
Premier League
West Ham -
Leicester
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Everton
Premier League
Huddersfield -
Man City
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
Premier League
Watford -
Man United
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Liverpool
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Newcastle
Premier League
Brighton -
Liverpool
Premier League
Arsenal -
Man Utd
Premier League
Watford -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Burnley (Delayed)
Premier League
Everton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Southampton
Premier League
Man City -
West Ham

Am kommenden Sonntag befindet sich Manchester wieder im Ausnahmezustand, wenn die Stadtrivalen United und City (17 Uhr im LIVE-TICKER) die Klingen kreuzen. Nicht nur viel Prestige steht auf dem Spiel, sondern auch sportlich hat die Partie eine besondere Bedeutung. Uniteds Marouane Fellaini ist sich dessen bewusst.

"Wir müssen alles tun, um zu gewinnen", forderte der schlaksige Mittelfeldspieler gegenüber dem Magazin Match of the Day. Fellaini fuhr fort: "Es ist ein enorm bedeutendes Spiel. Es ist das Derby, also wird es sowohl für die Spieler als auch für die Zuschauer sehr intensiv."

United rangiert als Dritter der Premier-League-Tabelle aktuell einen Punkt vor den viertplatzierten Citizens, deren jüngste Formkrise im bitteren 1:2 gegen Crystal Palace vergangenen Montag mündete.

Damit wären aktuell die Red Devils direkt für die Champions League qualifiziert, der Lokalrivale müsste in die Qualifikation. Auch wegen jener sportlichen Brisanz erwartet Fellaini ein Kampf auf Biegen und Brechen.

"Wir wollen Champions-League spielen"

"In England ist jedes Spiel wie ein Derby, weil es körperlich hart zur Sache geht. Aber im richtigen Derby musst du noch ein Stück aggressiver sein, wenn du gewinnen willst. Und das müssen wir schaffen, denn wir wollen nächste Saison Champions League spielen", weiß der 27-Jährige, der sich unter anderem auf das Aufeinandertreffen mit einem belgischen Nationalmannschaftskollegen freut: Landsmann Vincent Kompany ist Kapitän des Nachbarn aus den Eastlands.

"Kompany ist ein kompromissloser Spieler und es wird sicherlich eine harte Schlacht, wenn wir gegeneinander spielen. Es wird eine große Herausforderung", so der zuletzt formstarke Fellaini abschließend.

Marouane Fellaini im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung