Terry: Hazard wie Messi und Ronaldo

Von Hauke van Göns
Sonntag, 05.04.2015 | 10:59 Uhr
Bereits zwölfmal konnte Eden Hazard einen Treffer in der diesjährigen Premier-League-Saison bejubeln
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Live
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Chelsea-Kapitän John Terry sieht Eden Hazard auf einem Level mit Lionel Messi und Cristiano Ronaldo. Hazard verwandelte beim 2:1-Sieg gegen Stoke City einen Strafstoß und sorgte damit dafür, dass Blues weiter mit sieben Punkten Vorsprung auf Rang eins der Premier League stehen.

"Er war exzellent. Er ist der beste Spieler auf dem langen Weg in diesem Jahr", schwärmte John Terry gegenüber Sky Sports: "In solchen Spielen suchst du nach dem gewissen Etwas, eine gewisse Magie von irgendjemandem. Er ist der, der dann hervortritt und etwas kreiert. Er ist da auf einem Level mit Messi und Ronaldo und er kann noch besser werden."

Den anderen Teams den Spaß nehmen

Vor den Top-Duellen mit Manchester United und Arsenal in den nächsten Wochen, steht am Sonntag das Derby gegen die Queens Park Rangers (14.30 Uhr im LIVE-TICKER) an: "Es ist dieses alte Klischee: Wir kommen da hin, machen ein Kreuz und holen die drei Punkte. Doch es ist ein schweres Spiel auswärts bei QPR. Eben ein großes Londoner Derby für uns."

Terry schloss ab: "In den nächsten zwei oder drei Wochen haben wir einige große Spiele vor uns. Wir müssen da drei Punkte einsacken und es so schwer für die anderen Teams machen."

Hier geht's zum Steckbrief von Eden Hazard

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung