Donnerstag, 09.01.2014

Nach Äußerungen gegen Schiedsrichter Lee Mason

Liverpool: Rodgers muss Strafe zahlen

Teammanager Brendan Rodgers vom FC Liverpool ist nach seinen abfälligen Äußerungen gegen Schiedsrichter Lee Mason vom englischen Fußball-Verband mit einer Geldstrafe belegt worden.

Brendan Rodgers ist seit 2012 Trainer der Reds
© getty
Brendan Rodgers ist seit 2012 Trainer der Reds

Rodgers muss 8000 Pfund (rund 9700 Euro) zahlen und wurde gleichzeitig verwarnt, sein Benehmen in Zukunft zu verbessern.

Der 40-jährige Rodgers hatte die Unparteilichkeit des Schiedsrichters nach der 1:2-Niederlage der Reds am 26. Dezember bei Premier-League-Konkurrent Manchester City in Frage gestellt.

Brendan Rodgers im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Brendan Rodgers weiß um die hohe Erwartungshaltung bei den Reds

Ex-Reds-Coach Rodgers: Liga-Titel wird erwartet

Der FC Liverpool hat Brendan Rodgers entlassen

Liverpool feuert Rodgers

Brendan Rodgers setzt sich gegen die zahlreiche Kritik gegen ihn zur Wehr

Rodgers schlägt gegen Kritiker zurück


Diskutieren Drucken Startseite
ENG

Premier League, 30. Spieltag

ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 30. Spieltag

Primera Division, 29. Spieltag

Serie A, 30. Spieltag

Ligue 1, 31. Spieltag

Süper Lig, 26. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.