Ex-Weltfußballer Ronaldinho beendet Karriere

Von SPOX
Sonntag, 19.02.2017 | 12:47 Uhr
Ronaldinho verabschiedet sich aus dem Profifußball - als Spieler
Advertisement
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Der zweimalige Weltfußballer und frühere Star des FC Barcelona Ronaldinho macht Schluss und beendet seine aktive Laufbahn. "Ich werde jetzt bald 37, das Alter macht vor niemandem Halt und deshalb ist es an der Zeit, neue Wege einzuschlagen", begründete der Brasilianer seine Entscheidung bei TV Globo.

Der Dribbelkünstler lief zuletzt für Fluminese Rio de Janeiro auf, fand danach allerdings keinen neuen Verein und war seit Mitte 2015 vereinslos. Zwar erhielt der Weltmeister von 2002 laut eigener Aussage noch mehrere Angebote für kurzfristige Engagements über drei oder sechs Monate, diese habe er allerdings abgelehnt.

Einmal könnte er allerdings doch noch auflaufen, ein Abschiedsspiel scheint nicht ausgeschlossen: "Warum nicht? Das habe ich noch nicht endgültig entschieden."

Mit den Katalanen gewann Ronaldinho 2006 die Champions League und wurde in den Jahren 2004 und 2005 jeweils zum Weltfußballer des Jahres gewählt. Danach spielte der 36-Jährige unter anderem noch für den AC Mailand und Flamengo Rio de Janeiro.

Ronaldinho im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung