Gegen PSG: Alves hofft auf Weiterkommen

Von SPOX
Samstag, 18.02.2017 | 13:09 Uhr
Alves hat noch Hoffnungen, dass sein Ex-Verein Barcelona gegen PSG weiterkommt
Advertisement
NBA
So27.05.
Rockets vs. Golden State: Kickt Houston GSW raus?
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan

Auch nach der 0:4-Klatsche gegen Paris Saint-Germain im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League hält Dani Alves ein Weiterkommen des FC Barcelona noch für möglich. Der Außenverteidiger, der aktuell für Juventus Turin spielt, gewann mit den Spaniern dreimal die Königsklasse und traut ihnen ein Comeback durchaus noch zu.

Der Sport sagte Alves: "Es wird sehr hart, diesen Rückstand noch aufzuholen. Nicht nur wegen Barca, sondern auch wegen eines Gegners, der über große Qualität verfügt und er dich immer presst und nie ins Spiel finden lässt. Ich will immer, dass Barca so gut wie möglich spielt. Im Fußball kann alles passieren und falls jemand ein Comeback starten kann, dann sind das die Barca-Maschinen."

Das Rückspiel zwischen Barcelona und PSG im Camp Nou steigt am 8. März.

Alles zum FC Barcelona

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung