Samstag, 10.01.2015

Asien-Cup

Stielike gewinnt mit Südkorea

Trainer Ulli Stielike ist mit Südkorea ein erfolgreicher Start in den Asien-Cup gelungen. Der Titelmitfavorit feierte in Canberra/Australien einen 1:0 (1:0)-Auftaktsieg gegen den Oman.

Ulli Stielike konnte mit Südkorea zum Start des Asien-Cups einen Sieg einfahren
© getty
Ulli Stielike konnte mit Südkorea zum Start des Asien-Cups einen Sieg einfahren

Stürmer Cho Young-Cheol erzielte in der Nachspielzeit der ersten Hälfte den einzigen Treffer des Spiels (45.+1).

Die vier Bundesliga-Profis Heung-Min Son (Bayer Leverkusen), Jin-Su Kim (1899 Hoffenheim), Joo-Ho Park und Ja-Cheol Koo (beide FSV Mainz 05) spielten allesamt durch.

Südkorea ist in der Gruppe A Zweiter hinter Gastgeber Australien, der am Freitag im ersten Turnierspiel Kuwait 4:1 (2:1) geschlagen hatte.

Südkorea, als Co-Gastgeber WM-Halbfinalist von 2002, hat den Asien-Cup zuletzt im Jahr 1960 gewonnen.


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 15. Spieltag

Primera Division, 15. Spieltag

Serie A, 16. Spieltag

Ligue 1, 17. Spieltag

Süper Lig, 14. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.