Jupp Heynckes ist Welttrainer 2013

SID
Montag, 13.01.2014 | 19:17 Uhr
Jupp Heynckes krönte seine unglaubliche Karriere mit dem Titel zum Welttrainer des Jahres 2013
© getty
Advertisement
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Friendlies
Norwegen -
Panama

Jupp Heynckes ist Welttrainer des Jahres 2013. Der frühere Trainer des Fußball-Rekordmeisters Bayern München wurde am Montagabend in Zürich bei der Gala des Weltverbandes FIFA als erster Deutscher geehrt.

Heynckes hatte den FC Bayern im Mai zum ersten Triple der Vereinsgeschichte geführt. Jürgen Klopp von Borussia Dortmund und Sir Alex Ferguson (bis zum Sommer 2013 Manchester United) hatten bei der Wahl das Nachsehen.

"Vielen Dank! Ich freue mich, dass ich meine Karriere mit einer solchen Auszeichnung krönen kann. Das ist etwas, was ich mir vor zehn Jahren nicht erträumt hätte", sagte Heynckes mit leicht brüchiger Stimme.

"Man sollte nicht so vermessen sein, zu glauben, dass man den Erfolg alleine beigeschafft hat", ergänzte der 68-Jährige: "Man braucht einen Top-Klub mit Kompetenz im Präsidium, Top-Spielern und einem funktionierenden Trainerteam. Bei den Menschen, die immer im Schatten ihre Arbeit verrichteten, aber genauso wichtig sind wie der Headcoach, möchte ich mich besonders bedanken."

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung