Blitzlichter aus Europa

Der Mann mit der Todeskralle

SID
Montag, 30.09.2013 | 14:59 Uhr
Enter the Dragon: Torres' Liebesbekundung gegenüber Spurs-Verteidiger Jan Vertonghen
© getty
Advertisement
Bundesliga
FrJetzt
S04-M05: Jetzt die Highlights anschauen!
J1 League
Live
Kobe -
Tosu
A-League
FC Sydney -
Sydney Wanderers
Primera División
Levante -
Getafe
Premier League
Chelsea -
Watford
Premier League
Huddersfield -
Man United
Primera División
Real Betis -
Alaves
Ligue 1
Monaco -
Caen
Serie A
Sampdoria -
Crotone
Premier League
Southampton -
West Bromwich
Primera División
Valencia -
Sevilla
1. HNL
Hajduk Split -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
Amiens -
Bordeaux
Ligue 1
Angers -
Toulouse
Ligue 1
Metz -
Dijon
Ligue 1
Nantes -
Guingamp
Ligue 1
Rennes -
Lille
Premier League
Man City -
Burnley (DELAYED)
Primera División
Barcelona -
Malaga
Serie A
Neapel -
Inter Mailand
Primeira Liga
Porto -
Pacos Ferreira
Premier League
Stoke -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Crystal Palace (Delayed)
Primera División
Villarreal -
Las Palmas
Eredivisie
PSV – Heracles
Serie A
Chievo Verona -
Hellas Verona
Championship
Ipswich -
Norwich
CSL
Guangzhou Evergrande -
Guizhou
Eredivisie
Feyenoord -
Ajax
Premier League
Everton -
Arsenal
Ligue 1
Nizza -
Strassburg
Serie A
Atalanta -
Bologna
Serie A
Benevento -
Florenz
Serie A
AC Mailand -
Genua
Serie A
SPAL -
Sassuolo
Serie A
FC Turin -
AS Rom
Premier League
ZSKA Moskau -
Zenit
Primera División
Celta Vigo -
Atletico Madrid
Ligue 1
Troyes -
Lyon
Premier League
Tottenham -
Liverpool
First Division A
Anderlecht -
Genk
Serie A
Udinese -
Juventus
Premier League
Dynamo Kiew -
Schachtjor Donezk
Primera División
Leganes -
Bilbao
Super Liga
Roter Stern Belgrad -
Lucani
Primera División
Real Madrid -
Eibar
Serie A
Lazio -
Cagliari
Serie A
Sao Paulo -
Flamengo
Ligue 1
Marseille -
PSG
Allsvenskan
Malmö -
AIK
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Serie A
Inter Mailand -
Sampdoria
League Cup
Arsenal -
Norwich
League Cup
Leicester -
Leeds
League Cup
Swansea -
Man United
League Cup
Man City -
Wolverhampton
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa Libertadores
River Plate -
Lanus
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
First Division A
Genk -
Brügge
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo -
Milan
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Premiership
Aberdeen -
Celtic
League Cup
Chelsea -
Everton
League Cup
Tottenham -
West Ham
Coupe de la Ligue
Strasbourg -
Saint-Etienne
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa Libertadores
Barcelona SC -
Gremio
Copa Sudamericana
Fluminense -
Flamengo
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Nizza
Championship
Leeds -
Sheffield Utd
A-League
Adelaide Udt – Melbourne City
Primera División
Alaves -
Valencia
Premier League
Man United -
Tottenham
Premiership
Hearts -
Rangers
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Championship
Cardiff -
Millwall
Primera División
Sevilla -
Leganes
Ligue 1
Bordeaux -
Monaco
Serie A
Milan -
Juventus
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Primera División
Atletico Madrid -
Villarreal
Championship
Hull -
Nottingham
Ligue 1
Caen -
Troyes
Ligue 1
Dijon -
Nantes
Ligue 1
Guingamp -
Amiens
Ligue 1
Montpellier -
Rennes
Ligue 1
Strasbourg -
Angers
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Serie A
AS Rom -
Bologna
Primeira Liga
Boavista -
Porto
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
Super Liga
Cacak -
Partizan
CSL
Hebei -
Guangzhou Evergrande
J1 League
Kofu -
Kobe
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Eredivisie
Vitesse -
PSV
Serie A
Benevento -
Lazio
Championship
Birmingham -
Aston Villa
Premier League
Zenit -
Lok Moskau
First Division A
Brügge -
Sint-Truiden
Premier League
Brighton -
Southampton
Ligue 1
Lyon -
Metz
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo Verona
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Primera División
Girona -
Real Madrid
Ligue 1
Toulouse -
St. Etienne
Premier League
Leicester -
Everton
Primera División
Eibar -
Levante
Serie A
Ponte Preta -
Corinthians
Primera División
Malaga -
Celta Vigo
Serie A
FC Turin -
Cagliari
Ligue 1
Lille -
Marseille
Superliga
Boca Juniors -
Belgrano
Serie A
Hellas Verona – Inter Mailand
Premier League
Burnley -
Newcastle
Primera División
Espanyol -
Real Betis
Primera División
Las Palmas -
La Coruna
Copa Libertadores
Lanus -
River Plate
Championship
Preston -
Aston Villa
A-League
Melbourne City -
Sydney
Ligue 1
Rennes -
Bordeaux Begles
Primera División
Real Betis -
Getafe

In Europa fliegen die Fetzen. Fernando Torres versucht sich in der Premier League als Bruce-Lee-Imitator und Jan Vertonghen macht den Unterwäsche-Test. Nicht ungesitteter geht's in Italien zu. Dort stehen mal wieder die Schiedsrichter im Brennpunkt - neben den Nonnen. Und in La Liga wird gerade der neue Oli Kahn geboren. Dies und mehr von unseren Korrespondenten in Europa.

Premier League

Von Raphael Honigstein

Spiel des Spieltags: Es war ein ziemlich verrücktes Wochenende in der Premier League, aber West Broms 2:1-Auswärtssieg bei Manchester United war als Sensation nicht zu toppen. Mit Saido Berahino markierte ein 20-Jähriger den Siegtreffer, der im Jahr in etwa soviel verdient, wie Wayne Rooney an einem einzigen Tag.

David Moyes blieb nach dem Schlusspfiff wieder gute Antworten schuldig ("Ich übernehme eine neue Mannschaft und die Mannschaft hat einen neuen Trainer, da kommen Rückschläge"), sein Gegenüber Steve Clarke schickte seine Jungs zum Feiern in ein Hotel ("Das kann der beste Sieg in Eurer Karriere sein") und alle anderen Beobachter fragen sich, wann Moyes' Stuhl ins Wackeln gerät.

Meldungen, wonach der Schotte gegen den Rat von Alex Ferguson dessen altes Trainerteam entließ, sind ein erster Schritt in diese Richtung. Wenn United am Mittwoch auch in Donezk verliert, wird es langsam kritisch.

Mann des Spieltags: Daniel Sturridge erzielte beim 3:1 in Sunderland sein elftes Tor in elf Ligaspielen und legte dazu noch zwei Treffer für Rückkehrer Luis Suarez auf. "Wenn er so spielt, ist er phänomenal", sagte Liverpool-Trainer über den 24-Jährigen "Studge", und bezeichnete das Sturmduo als das "beste in der Liga".

Sturridge kam im anschließenden "Sky"-Interview sogar in die Verlegenheit, zu den den Meisterchancen der Reds befragt zu werden - es ist gefühlte zehn Jahre her, dass sich jemand aus Anfield zu diesem Thema äußern musste. "Lassen Sie uns nicht über das Morgen reden, was zählt, ist das Hier und Jetzt", sagte Sturridge. Das stimmt. Und im Hier und Jetzt ist Liverpool tatsächlich Zweiter. Crazy stuff.

What else? Von Stürmern wünscht man sich bekanntlich, dass sie kratzen und beissen. Aber natürlich nur im übertragenen Sinne. Nachdem Suarez gerade erst seine Kannibalismus-Sperre (er hatte im Spiel gegen Chelsea in der Vorsaison den Oberarm von Branislav Ivanovic mit einem Schinken-Sandwich verwechselt) abgesessen hat, muss bald Kollege Fernando Torres für ein ähnlich unappetitliches Vergehen büßen.

SPOX goes Tumblr! Werde Insider und wirf einen Blick hinter die Kulissen

Im Londoner Derby gegen die Spurs (1:1) kratzte er Jan Vertonghen durchs Gesicht. Die Szene erinnerte ältere Betrachter spontan an "Der Mann mit der Todeskralle", wie der Bruce-Lee-Klassiker "Enter the Dragon" auf Deutsch hieß. Der Belgier kam mit dem Leben davon, Torres nach einem zweiten, nicht ganz so schlimmen Zusammenstoß aber nicht ohne Gelb-Rote Karte. "Das sieht nicht gut aus, aber noch schlechter sieht es aus, wenn man eine Verletzung vortäuscht", sagte Jose Mourinho, "(der Verband) sollte anstatt Fernando lieber Vertonghen sperren."

Mourinho, der sich bei dieser Gelegenheit als Bewahrer der englischen Fußballwerte gerierte ("vielleicht bin ich altmodisch, aber so etwas macht man nicht") störte sich auch an Vertonghens (unfreiwilliger) Grapsch-Aktion gegen Villa-Stürmer Nicklas Helenius beim 4:0 der Spurs im Ligacup unter der Woche. "Er zieht den Villa-Spieler nackt aus und es gibt keinen Elfmeter und keine Rote Karte, Vetonghen ist schon ein spezieller Typ", sagte Mourinho. Im Endeffekt ließ aber der Portugiese an der White Hart Lane nur selbst die Hosen runter. Er ist und bleibt ein miserabler Verlierer, auch nach einem Unentschieden.

Premier League: Der Mann mit der Todeskralle

Serie A: Apachen siegen immer

Primera Divison: Valdes ist der neue Kahn

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung