Dienstag, 29.05.2012

Irlands EM-Kader steht

Trapattoni streicht Foley

Irlands Nationaltrainer Giovanni Trapattoni hat Rechtsverteidiger Kevin Foley aus seinem 23-köpfigen Kader für die Europameisterschaft in Polen und der Ukraine gestrichen.

Kevin Foley (l.) wird bei der EM in Polen und der Ukraine nicht dabei sein.
© Getty
Kevin Foley (l.) wird bei der EM in Polen und der Ukraine nicht dabei sein.

Der 27-Jährige vom englischen Premier-League-Klub Wolverhampton Wanderers hatte zuletzt wie John O'Shea, Paul McShane, Darren O'Dea und Shay Given verletzungsbedingte Rückschläge hinnehmen müssen. Doch nachdem seine Mitstreiter ihre Fitnesstest bestanden hatten, blieb für den achtmaligen Nationalspieler kein Platz mehr.

Paul McShane wird seinen Platz einnehmen. "Ich habe mit Kevin gesprochen und verstehe, wie schwierig das für ihn ist. Daher habe ich ihm angeboten, trotzdem beim Team zu bleiben, wenn er will", sagte Trapattoni am Dienstag. Irland startet am 10. Juni gegen Kroatien in die EM. Es folgen die Vorrundenpartien gegen Spanien und Italien.

Der irische EM-Kader

Tor: Shay Given (Aston Villa), Keiren Westwood (AFC Sunderland), David Forde (FC Millwall)

Abwehr: John O'Shea (AFC Sunderland), Stephen Kelly (FC Fulham), Stephen Ward (Wolverhampton Wanderers), Richard Dunne (Aston Villa), Sean St. Ledger (Leicester City), Darren O'Dea (Leeds United), Paul McShane (Hull City)

Mittelfeld: Glenn Whelan (Stoke City), Keith Andrews (West Bromwich Albion), Paul Green (vereinslos), Darron Gibson (FC Everton), Damien Duff (FC Fulham), Aiden McGeady (Spartak Moskau), Stephen Hunt (Wolverhampton Wanderers), James McClean (AFC Sunderland)

Angriff: Robbie Keane (Los Angeles Galaxy), Kevin Doyle (Wolverhampton Wanderers), Shane Long (West Bromwich Albion), Simon Cox (West Bromwich Albion), Jon Walters (Stoke City)

So läuft die EM in Polen und der Ukraine

Premier League 2011/2012: Meister der Nachspielzeit
MEISTER: Manchester City holte den dritten Ligatitel der Klubgeschichte. Am 38. Spieltag drehten die Citizens das Spiel gegen QPR durch zwei Tore in der Nachspielzeit
© Getty
1/14
MEISTER: Manchester City holte den dritten Ligatitel der Klubgeschichte. Am 38. Spieltag drehten die Citizens das Spiel gegen QPR durch zwei Tore in der Nachspielzeit
/de/sport/diashows/1205/fussball/premier-league-manchester-city-united-arsenal-tottenham-hotspur-newcastle-united-chelsea-fc/premier-league-manchester-city-united-arsenal-tottenham-hotspur-newcastle-united-chelsea-fc.html
VIZE-MEISTER: Manchester United verlor am letzten Spieltag die Meisterschaft. Die Reds holten wie der Lokalrivale 89 Punkte, den Ausschlag gab die Tordifferenz
© Getty
2/14
VIZE-MEISTER: Manchester United verlor am letzten Spieltag die Meisterschaft. Die Reds holten wie der Lokalrivale 89 Punkte, den Ausschlag gab die Tordifferenz
/de/sport/diashows/1205/fussball/premier-league-manchester-city-united-arsenal-tottenham-hotspur-newcastle-united-chelsea-fc/premier-league-manchester-city-united-arsenal-tottenham-hotspur-newcastle-united-chelsea-fc,seite=2.html
DRITTER: Robin van Persie (M.) sicherte seinem Team mit einer überagenden Saison den dritten Tabellenplatz. 19 Punkte Rückstand auf den Meister enttäuschten viele Fans jedoch
© Getty
3/14
DRITTER: Robin van Persie (M.) sicherte seinem Team mit einer überagenden Saison den dritten Tabellenplatz. 19 Punkte Rückstand auf den Meister enttäuschten viele Fans jedoch
/de/sport/diashows/1205/fussball/premier-league-manchester-city-united-arsenal-tottenham-hotspur-newcastle-united-chelsea-fc/premier-league-manchester-city-united-arsenal-tottenham-hotspur-newcastle-united-chelsea-fc,seite=3.html
VIERTER: Verdiente Freude bei den Spurs - Tottenham zieht in die Champions-League-Qualifikation ein. Ein Grund: die viertbeste Offensive der Liga
© Getty
4/14
VIERTER: Verdiente Freude bei den Spurs - Tottenham zieht in die Champions-League-Qualifikation ein. Ein Grund: die viertbeste Offensive der Liga
/de/sport/diashows/1205/fussball/premier-league-manchester-city-united-arsenal-tottenham-hotspur-newcastle-united-chelsea-fc/premier-league-manchester-city-united-arsenal-tottenham-hotspur-newcastle-united-chelsea-fc,seite=4.html
FÜNFTER: Papiss Demba Cisse (r.) half nach seinem Wechsel von Freiburg zu Newcastle mit 13 Toren in 14 Spielen, die Europa League zu erreichen
© Getty
5/14
FÜNFTER: Papiss Demba Cisse (r.) half nach seinem Wechsel von Freiburg zu Newcastle mit 13 Toren in 14 Spielen, die Europa League zu erreichen
/de/sport/diashows/1205/fussball/premier-league-manchester-city-united-arsenal-tottenham-hotspur-newcastle-united-chelsea-fc/premier-league-manchester-city-united-arsenal-tottenham-hotspur-newcastle-united-chelsea-fc,seite=5.html
TORSCHÜTZENKÖNIG: Robin van Persie erzielte 30 Treffer - drei mehr als Wayne Rooney auf Platz zwei. Zudem gab der Niederländer noch zehn Torvorlagen
© Getty
6/14
TORSCHÜTZENKÖNIG: Robin van Persie erzielte 30 Treffer - drei mehr als Wayne Rooney auf Platz zwei. Zudem gab der Niederländer noch zehn Torvorlagen
/de/sport/diashows/1205/fussball/premier-league-manchester-city-united-arsenal-tottenham-hotspur-newcastle-united-chelsea-fc/premier-league-manchester-city-united-arsenal-tottenham-hotspur-newcastle-united-chelsea-fc,seite=6.html
FA-CUP SIEGER: Chelsea wurde in der Liga nur Sechster, gewann aber den FA-Cup und erreichte das CL-Finale
© Getty
7/14
FA-CUP SIEGER: Chelsea wurde in der Liga nur Sechster, gewann aber den FA-Cup und erreichte das CL-Finale
/de/sport/diashows/1205/fussball/premier-league-manchester-city-united-arsenal-tottenham-hotspur-newcastle-united-chelsea-fc/premier-league-manchester-city-united-arsenal-tottenham-hotspur-newcastle-united-chelsea-fc,seite=7.html
LIGA-CUP-SIEGER: Steven Gerrard konnte mit Liverpool zwar den Carling Cup holen, der achte Ligaplatz reichte aber nicht. Kenny Dalglish musste seinen Trainerposten abgeben
© Getty
8/14
LIGA-CUP-SIEGER: Steven Gerrard konnte mit Liverpool zwar den Carling Cup holen, der achte Ligaplatz reichte aber nicht. Kenny Dalglish musste seinen Trainerposten abgeben
/de/sport/diashows/1205/fussball/premier-league-manchester-city-united-arsenal-tottenham-hotspur-newcastle-united-chelsea-fc/premier-league-manchester-city-united-arsenal-tottenham-hotspur-newcastle-united-chelsea-fc,seite=8.html
ABSTEIGER: Für Kevin Davies (r.) und seine Bolton Wanderers reichte es nicht - Platz 18 bedeutet den Abstieg die zweite Klasse
© Getty
9/14
ABSTEIGER: Für Kevin Davies (r.) und seine Bolton Wanderers reichte es nicht - Platz 18 bedeutet den Abstieg die zweite Klasse
/de/sport/diashows/1205/fussball/premier-league-manchester-city-united-arsenal-tottenham-hotspur-newcastle-united-chelsea-fc/premier-league-manchester-city-united-arsenal-tottenham-hotspur-newcastle-united-chelsea-fc,seite=9.html
ABSTEIGER: Paul Robinson konnte den ersten Abstieg der Blackburn Rovers nach elf Jahren in der Premier League nicht verhindern
© Getty
10/14
ABSTEIGER: Paul Robinson konnte den ersten Abstieg der Blackburn Rovers nach elf Jahren in der Premier League nicht verhindern
/de/sport/diashows/1205/fussball/premier-league-manchester-city-united-arsenal-tottenham-hotspur-newcastle-united-chelsea-fc/premier-league-manchester-city-united-arsenal-tottenham-hotspur-newcastle-united-chelsea-fc,seite=10.html
ABSTEIGER: Auch die Wolverhampton Wanderers konnten gegen die starken Aufsteiger nicht mithalten
© Getty
11/14
ABSTEIGER: Auch die Wolverhampton Wanderers konnten gegen die starken Aufsteiger nicht mithalten
/de/sport/diashows/1205/fussball/premier-league-manchester-city-united-arsenal-tottenham-hotspur-newcastle-united-chelsea-fc/premier-league-manchester-city-united-arsenal-tottenham-hotspur-newcastle-united-chelsea-fc,seite=11.html
AUFSTEIGER: Für Reading geht es nach dem Gewinn der nPower Chamiponship zurück in die Premier League
© Getty
12/14
AUFSTEIGER: Für Reading geht es nach dem Gewinn der nPower Chamiponship zurück in die Premier League
/de/sport/diashows/1205/fussball/premier-league-manchester-city-united-arsenal-tottenham-hotspur-newcastle-united-chelsea-fc/premier-league-manchester-city-united-arsenal-tottenham-hotspur-newcastle-united-chelsea-fc,seite=12.html
AUFSTEIGER: Mit einem Sieg über Coventry City machte Southampton den Durchmarsch aus der dritten in die höchste Spielklasse klar
© Getty
13/14
AUFSTEIGER: Mit einem Sieg über Coventry City machte Southampton den Durchmarsch aus der dritten in die höchste Spielklasse klar
/de/sport/diashows/1205/fussball/premier-league-manchester-city-united-arsenal-tottenham-hotspur-newcastle-united-chelsea-fc/premier-league-manchester-city-united-arsenal-tottenham-hotspur-newcastle-united-chelsea-fc,seite=13.html
AUFSTEIGER: West-Ham-Kapitän Kevin Nolan (r.) und Torschütze Carlton Cole (M.) halten den Pokal. Matt Taylor darf nur zugucken. Die Mannschaft gewann die Play-Offs
© Getty
14/14
AUFSTEIGER: West-Ham-Kapitän Kevin Nolan (r.) und Torschütze Carlton Cole (M.) halten den Pokal. Matt Taylor darf nur zugucken. Die Mannschaft gewann die Play-Offs
/de/sport/diashows/1205/fussball/premier-league-manchester-city-united-arsenal-tottenham-hotspur-newcastle-united-chelsea-fc/premier-league-manchester-city-united-arsenal-tottenham-hotspur-newcastle-united-chelsea-fc,seite=14.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.