Trapattoni streicht Foley

SID
Dienstag, 29.05.2012 | 16:07 Uhr
Kevin Foley (l.) wird bei der EM in Polen und der Ukraine nicht dabei sein.
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Irlands Nationaltrainer Giovanni Trapattoni hat Rechtsverteidiger Kevin Foley aus seinem 23-köpfigen Kader für die Europameisterschaft in Polen und der Ukraine gestrichen.

Der 27-Jährige vom englischen Premier-League-Klub Wolverhampton Wanderers hatte zuletzt wie John O'Shea, Paul McShane, Darren O'Dea und Shay Given verletzungsbedingte Rückschläge hinnehmen müssen. Doch nachdem seine Mitstreiter ihre Fitnesstest bestanden hatten, blieb für den achtmaligen Nationalspieler kein Platz mehr.

Paul McShane wird seinen Platz einnehmen. "Ich habe mit Kevin gesprochen und verstehe, wie schwierig das für ihn ist. Daher habe ich ihm angeboten, trotzdem beim Team zu bleiben, wenn er will", sagte Trapattoni am Dienstag. Irland startet am 10. Juni gegen Kroatien in die EM. Es folgen die Vorrundenpartien gegen Spanien und Italien.

Der irische EM-Kader

Tor: Shay Given (Aston Villa), Keiren Westwood (AFC Sunderland), David Forde (FC Millwall)

Abwehr: John O'Shea (AFC Sunderland), Stephen Kelly (FC Fulham), Stephen Ward (Wolverhampton Wanderers), Richard Dunne (Aston Villa), Sean St. Ledger (Leicester City), Darren O'Dea (Leeds United), Paul McShane (Hull City)

Mittelfeld: Glenn Whelan (Stoke City), Keith Andrews (West Bromwich Albion), Paul Green (vereinslos), Darron Gibson (FC Everton), Damien Duff (FC Fulham), Aiden McGeady (Spartak Moskau), Stephen Hunt (Wolverhampton Wanderers), James McClean (AFC Sunderland)

Angriff: Robbie Keane (Los Angeles Galaxy), Kevin Doyle (Wolverhampton Wanderers), Shane Long (West Bromwich Albion), Simon Cox (West Bromwich Albion), Jon Walters (Stoke City)

So läuft die EM in Polen und der Ukraine

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung