Slaven Bilic legt sich fest

Kroatien mit sieben Bundesliga-Stars zur EM

SID
Dienstag, 29.05.2012 | 15:41 Uhr
Slaven Bilic kann auch selbst mit dem Ball umgehen.
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
Serie A
Sa21:00
Palmeiras -
Gremio
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Die kroatische Fußball-Nationalmannschaft wird mit insgesamt sieben aktuellen Bundesliga-Profis an der Europameisterschaft in Polen und der Ukraine teilnehmen.

Trainer Slaven Bilic berief die Verteidiger Vedran Corluka (Bayer Leverkusen), Gordon Schildenfeld (Eintracht Frankfurt) und Danijel Pranjic (Bayern München), die Mittelfeldspieler Ivan Perisic (Borussia Dortmund) und Ivo Ilicevic (Hamburger SV) sowie die Stürmer Ivica Olic (Bayern München) und Mario Mandzukic (VfL Wolfsburg) in seinen 23-köpfigen Kader für die Endrunde.

Die letzten beiden Streichkandidaten aus dem vorläufigen Aufgebot waren der Innenverteidiger Dejan Lovren von Olympique Lyon und Stürmer Nikola Kalinic von Dnjepr Dnjepropetrowsk.Kroatien trifft in der Vorrundengruppe C auf den amtierenden Welt- und Europameister Spanien sowie auf Italien und Irland.

Der kroatische EM-Kader

Tor: Stipe Pletikosa (FK Rostow), Danijel Subasic (AS Monaco), Ivan Kelava (Dinamo Zagreb)

Abwehr: Domogoj Vida (Dinamo Zagreb), Vedran Corluka (Bayer Leverkusen), Josip Simunic (Dinamo Zagreb), Gordon Schildenfeld (Eintracht Frankfurt), Ivan Strinic (Dnjepr Dnjepropetrowsk), Danijel Pranjic (Bayern München), Jurica Buljat (Maccabi Haifa)

Mittelfeld: Darijo Srna (Schachtjor Donezk), Tomislav Dujmovic (Real Saragossa), Ognjen Vukojevic (Dynamo Kiew), Ivan Rakitic (FC Sevilla), Luka Modric (Tottenham Hotspur), Ivan Perisic (Borussia Dortmund), Niko Kranjcar (Tottenham Hotspur), Milan Badelj (Dinamo Zagreb), Ivo Ilicevic (Hamburger SV).

Angriff: Ivica Olic (Bayern München), Nikica Jelavic (FC Everton), Mario Mandzukic (VfL Wolfsburg), Eduardo da Silva (Schachtjor Donezk)

Der Spielplan der EM 2012 in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung