Fussball

Timoschtschuk einziger Bundesligaspieler

SID
Anatoli Timoschtschuk ist der einzige Bundesliga-Akteur im EM-Kader der Ukraine
© Getty

Anatoli Timoschtschuk vom FC Bayern München steht als einziger Spieler aus der Fußball-Bundesliga im Kader der Ukraine für die Fußball-Europameisterschaft in Polen und der Ukraine.

Die meisten Akteure im 23 Spieler umfassenden Kader von Trainer Oleg Blochin stellt Dynamo Kiew. Insgesamt acht Spieler des 13-maligen ukrainischen Meisters stehen im EM-Aufgebot.

Drei Spieler, die zuvor noch im vorläufigen Kader standen, wurden von Blochin aus dem endgültigen Aufgebot gestrichen: Torhüter Alexander Bandura (Metalurg Donezk), Verteidiger Witali Mandejuk (Dnjepr Dnjepropetrowsk) und Mittelfeldspieler Taras Stepanenko (Schachtjor Donezk).

Der ukrainische EM-Kader

Tor: Andrej Pjatow (Schachtjor Donezk), Alexander Gorjainow (Metalist Charkiw), Maxim Kowal (Dynamo Kiew)

Abwehr: Jaroslaw Rakizkij (Schachtjor Donezk), Alexander Kutscher (Schachtjor Donezk), Wjatscheslaw Schewtschuk (Schachtjor Donezk), Taras Michalik (Dynamo Kiew), Jewgeni Chatscheridi (Dynamo Kiew), Bogdan Butko (Illitschiwez Mariupol), Jewgeni Selin (Worskla Poltawa)

Mittelfeld: Alexander Alijew (Dynamo Kiew), Denis Garmasch (Dynamo Kiew), Oleg Gusew (Dynamo Kiew), Andrej Jarmolenko (Dynamo Kiew), Jewgeni Konopljanka (Dnjepr Dnjepropetrowsk), Ruslan Rotan (Dnjepr Dnjepropetrowsk), Sergej Nazarenko (Tawrija Simferopol), Anatoli Timoschtschuk (Bayern München)

Angriff: Artem Milewski (Dynamo Kiew), Andrej Schewtschenko (Dynamo Kiew), Marco Devic (Metalist Charkiw), Jewgeni Selesnow (Schachtjor Donezk), Andrej Woronin (Dynamo Moskau)

Der Spielplan der EM 2012 im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung