DFB-Team: So kommt Deutschland gegen Südkorea weiter - Gruppe F: Tabelle, Konstellation

Von SPOX
Mittwoch, 27.06.2018 | 15:06 Uhr
Deutschland hat gute Chancen auf das Erreichen des Achtelfinals.
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Live
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Live
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Vor dem letzten Spieltag der Gruppe F bei der WM 2018 ist für Deutschland noch alles möglich. Sowohl der Gruppensieg als auch ein Ausscheiden in der Gruppenphase sind für das DFB-Team noch realistisch. SPOX erklärt die Szenarien, in denen die deutsche Mannschaft weiterkommen würde.

Deutschland kann die nächste Runde dabei noch aus eigener Kraft erreichen. Aber auch wenn die Mannschaft patzt, gibt es noch zahlreiche Szenarien, in denen das Team weiterkommen würde.

So kommt Deutschland gegen Südkorea weiter

Die Ausgangslage hält einige Szenarien bereit, in denen die deutsche Mannschaft weiterkommen würde.

Deutschland erreicht die nächste Runde, falls...

  • die Mannschaft Südkorea schlägt und Schweden nicht gegen Mexiko gewinnt.
  • das DFB-Team mit mindestens zwei Toren Vorsprung gegen Südkorea gewinnt.
  • sowohl Deutschland als auch Schweden ihre Spiele jeweils mit einem Tor Unterschied gewinnen, Deutschland aber mindestens so viel Tore wie Schweden erzielt hat.
  • Deutschland und Schweden in ihren Spielen jeweils unentschieden spielen, das DFB-Team aber mindestens so viele Tore wie Schweden geschossen hat.
  • das DFB-Team mit einem Tor Unterschied gegen Südkorea verliert, aber einen Treffer erzielt hat, und Schweden mit dem exakt gleichen Ergebnis gegen Mexiko verliert. In diesem Szenario hätten Deutschland, Schweden und Südkorea je drei Punkte, Deutschland käme aber weiter.

Sonderfall: Verlieren sowohl Deutschland als auch Schweden ihre Spiel mit 0:1, würde die Fairplay-Wertung über das Weiterkommen zwischen Südkorea, Deutschland und Schweden entscheiden. Falls zwei Teams auch bei diesem Faktor gleichauf liegen, entscheidet das Losverfahren über das Weiterkommen. Hier erfahrt ihr die genauen Regelungen bei Punktgleichheit.

Deutschland gegen Südkorea: Die Aufstellungen

Die Aufstellungen sind da und auf deutscher Seite sind einige Überraschungen dabei. Thomas Müller spielt nicht, dafür sind Mesut Özil und Leon Goretzka dabei. So schicken Shin Tae-yong und Jogi Löw ihre Teams aufs Feld:

  • Südkorea: Hyeon-uh Cho, Yong Lee, Hyun-soo Jang, Young-seon Yun, Young-gwon Kim, Cheol Hong, Woo-young Jung, Ja-cheol Koo, Jae-song Lee, Seon-min Mun, Heung-min Son
  • Deutschland: Neuer, Kimmich, Hummels, Süle, Hector, Kroos, Khedira, Goretzka, Özil, Reus, Werner

Tabelle der Gruppe F mit Deutschland, Mexiko, Schweden, Südkorea

PlatzNationGUVTorePunkte
1Mexiko2003:16
2Deutschland1012:23
3Schweden1012:23
4Südkorea0021:30
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung