"Neuer kann bester Torwart werden"

SID
Sonntag, 13.07.2014 | 08:42 Uhr
Manuel Neuer spielt eine überragende WM
© getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der ehemalige Nationaltorhüter Jens Lehmann hat seinen Nachfolger Manuel Neuer (28) in den höchsten Tönen gelobt. "Manuel Neuer kann der beste deutsche Torwart aller Zeiten werden", sagte Lehmann der Bild: "Besonders wenn er am Sonntag Weltmeister wird und weiter an sich arbeitet."

Lehmann sieht beim Torhüter des deutschen Rekordmeisters Bayern München zudem noch Entwicklungspotenzial: "Das Tolle bei Manuel: Seine besten Jahre kommen erst noch."

Neuer, seit 2010 unangefochtener Stammtorhüter der DFB-Auswahl, glänzte bei der WM-Endrunde in Brasilien mit spektakulären Paraden und musste in den bisherigen sechs Partien erst vier Gegentreffer hinnehmen. Am Sonntag greift die deutsche Nationalmannschaft im Endspiel im legendären Maracana-Stadion in Rio de Janeiro gegen Argentinien nach dem vierten WM-Titel nach 1954, 1974 und 1990.

Manuel Neuer im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung