Mittwoch, 12.03.2014
wird geladen
AnalyseNachberichtÖzil/PoldiPressestimmenATL - MILTorjäger

FC Bayern im Viertelfinale

Ein Team für alle Fälle

Der FC Bayern zieht souverän ins Viertelfinale ein und demonstriert einmal mehr die Stärke seines Kaders. Selbst das Achtelfinale der Königsklasse dient für Experimente. Trainer Pep Guardiola hat extrem viele Möglichkeiten.

Bayern-Trainer Pep Guardiola (r.) hat momentan ein echtes Luxus-Problem
© getty
Bayern-Trainer Pep Guardiola (r.) hat momentan ein echtes Luxus-Problem

Thomas Müller wollte nichts sagen. Pep Guardiola wollte auch nichts sagen, sagte aber immerhin ein bisschen was. Es ist vor und nach Spielen oft so, dass Journalisten auch gerne über Spieler reden wollen, die nicht gespielt haben, Trainer dagegen nur über Spieler reden wollen, die auch gespielt haben.

Der Trainer ist dann meistens etwas genervt und sagte Sätze wie: "Das war keine Entscheidung gegen Spieler X, sondern für Spieler Y", oder: "Wir spielen in vielen Wettbewerben, da brauchen wir alle Spieler". So ähnlich war das auch am Mittwoch nach dem Champions-League-Achtelfinale zwischen dem FC Bayern und dem FC Arsenal.

Thomas Müller wurde also nach seiner Wertschätzung für den Bankplatz gefragt und verweigerte selbstredend die Aussage. Pep Guardiola wurde gefragt, warum Müller und Toni Kroos nicht von Anfang an gespielt hätten. "Nächstes Mal fragst Du mich vielleicht, warum Basti nicht gespielt hat", sagte Guardiola leicht angesäuert. "Toni hat jedes Spiel verdient, Thomas auch. Auch van Buyten, Rafinha, Contento, Shaqiri."

Luxus-Problem im Luxus-Kader

Es ist die Zeit gekommen, in der Pep Guardiola das Luxus-Problem mit seinem Luxus-Kader zu managen hat. Bis auf Holger Badstuber sind alle Spieler einsatzfähig. Und das bedeutet, jedes Spiel wird es wieder Fragen nach den Spielern geben, die nicht gespielt haben.

Sportvorstand Matthias Sammer hat die Pausen für Müller und Kroos vor Spielbeginn noch relativ leicht erklären können. Müller habe in Wolfsburg nach seinem Muskelfaserriss durchgespielt und Kroos sei leicht erkältet.

Die Torschützen des Hinspiels und Wegbereiter für den Einzug ins Viertelfinale saßen also auf der Bank.

Sammer beerdigt Stammelf

Es ist eine Diskussion, die den FC Bayern seit Jahren begleitet, und auch nie gänzlich verschwinden wird. Dabei ist vor allem Sammer schon seit Monaten dabei, dem Thema frühzeitig den Wind aus den Segeln zu nehmen.

Sammer hat den Begriff der Stammelf längst für beerdigt erklärt. Eine Vokabel mit der man in der Vergangenheit zwar gut gefahren ist, die aber im modernen Fußball keinen Platz mehr hat.

Und auch Guardiola hat zu Beginn seiner Amtszeit recht deutlich gemacht, dass er Kritik an seinen Entscheidungen nicht dulden werde und den Teamgeist als Grundvoraussetzung einer funktionierenden Mannschaft verstehe.

Get Adobe Flash player

Flexibel und unberechenbar

Die Bayern haben den beispiellos erfolgreichen Jupp Heynckes ja nicht aus Jux und Tollerei durch Guardiola ersetzt. Sie wollten ihrem Mia-san-Mia-Fußball weitere Komponenten hinzufügen und den Erfolg noch planbarer machen.

Unter Heynckes holte Bayern zwar das historische Triple, die Aufstellung und die Ausrichtung der Mannschaft war aber vorhersehbar. Heynckes baute den Erfolg auf dem soliden Fundament einer geordneten Defensive und den individuellen Stärken seiner Offensivgenies.

Unter Guardiola sind die Bayern unberechenbarer geworden. Die Aufstellung und die Ausrichtung sind nicht eindeutig kalkulierbar. Zwar steht der Ballbesitz nach wie vor als Programmatik über dem Spiel, aber Guardiola ist flexibel genug, um sich den Gegebenheiten des Spiels und den Besonderheiten des Gegners anzupassen.

Plan B, Plan C, Plan D...

Sich nur auf seinen eigenen Plan A zu verlassen, ist für den Spanier zu wenig. Guardiola will einen Plan B, Plan C, Plan D... Er richtet seine Mannschaft auch an den Stärken des Gegners aus und opfert dabei auch Teile seiner dogmatischen Wertvorstellung.

In Dortmund ließ er viele lange Bälle auf Mario Mandzukic schlagen, um das BVB-Pressing zu überspielen und installierte Javi Martinez als einen um zweite Bälle kämpfenden Zehner. In Stuttgart probte er den Radikalumbau von der falschen Neun hin zu zweit klassischen Mittelstürmern. Und gegen Arsenal verordnete er seinem Team totale Kontrolle.

Totale Kontrolle gegen Arsenal

Die besten Bilder der Achtelfinal-Rückspiele
MANCHESTER UNITED - OLYMPIAKOS: 3:0: Von Beginn an geht's richtig zur Sache
© getty
1/41
MANCHESTER UNITED - OLYMPIAKOS: 3:0: Von Beginn an geht's richtig zur Sache
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit.html
Artistische Einlage! Rafael im Zweikampf mit Jose Holebas.
© getty
2/41
Artistische Einlage! Rafael im Zweikampf mit Jose Holebas.
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=2.html
Robin van Persie trifft vom Punkt. United schöpft neue Hoffnung
© getty
3/41
Robin van Persie trifft vom Punkt. United schöpft neue Hoffnung
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=3.html
Van Persie legt nach und ebnet mit einem Hattrick den Weg ins Viertelfinale
© getty
4/41
Van Persie legt nach und ebnet mit einem Hattrick den Weg ins Viertelfinale
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=4.html
Großer Wille bei Manchester und Antonio Valencia, der die gesamte Partie mit einem zugeschwollenen Auge spielt
© getty
5/41
Großer Wille bei Manchester und Antonio Valencia, der die gesamte Partie mit einem zugeschwollenen Auge spielt
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=5.html
DORTMUND-ZENIT: 1:2: Vor der Partie: Die Reaktion der BVB-Fans auf die jüngsten Aussagen von Hans-Joachim Watzke
© getty
6/41
DORTMUND-ZENIT: 1:2: Vor der Partie: Die Reaktion der BVB-Fans auf die jüngsten Aussagen von Hans-Joachim Watzke
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=6.html
Begegnung der unsanften Art. Roman Weidenfeller macht Bekannschaft mit Miguel Danny
© getty
7/41
Begegnung der unsanften Art. Roman Weidenfeller macht Bekannschaft mit Miguel Danny
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=7.html
Volltreffer! Hulk schießt die Gäste früh in Führung. Jetzt beginnt das Zittern für Dortmund
© getty
8/41
Volltreffer! Hulk schießt die Gäste früh in Führung. Jetzt beginnt das Zittern für Dortmund
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=8.html
Kehl beruhigt die Dortmunder noch vor der Halbzeit mit seinem Kopfballtreffer
© getty
9/41
Kehl beruhigt die Dortmunder noch vor der Halbzeit mit seinem Kopfballtreffer
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=9.html
Jose Rondon und Zenit geben alles, am Ende scheiden die Russen aus
© getty
10/41
Jose Rondon und Zenit geben alles, am Ende scheiden die Russen aus
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=10.html
REAL MADRID - SCHALKE 04 3:1: Zunge raus! Tim Hoogland bekommt es heute mit Ronaldo zu tun. Keine dankbare Aufgabe
© getty
11/41
REAL MADRID - SCHALKE 04 3:1: Zunge raus! Tim Hoogland bekommt es heute mit Ronaldo zu tun. Keine dankbare Aufgabe
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=11.html
Kein schöner Abend für Jese. Schon früh in der Partie muss er verletzt ausgewechselt werden
© getty
12/41
Kein schöner Abend für Jese. Schon früh in der Partie muss er verletzt ausgewechselt werden
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=12.html
Von wegen hier geht's um nichts mehr. Draxler und Nacho im Kampf um den Ball
© getty
13/41
Von wegen hier geht's um nichts mehr. Draxler und Nacho im Kampf um den Ball
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=13.html
Augen zu und durch. Höwedes nimmt es im Luftduell mit Ramos und Ronaldo auf
© getty
14/41
Augen zu und durch. Höwedes nimmt es im Luftduell mit Ramos und Ronaldo auf
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=14.html
Schalker am Boden. Lange hält die Keller-Elf mit Isco und Real mit. Am Ende unterliegen die Königsblauen mit 1:3
© getty
15/41
Schalker am Boden. Lange hält die Keller-Elf mit Isco und Real mit. Am Ende unterliegen die Königsblauen mit 1:3
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=15.html
FC CHELSEA - GALATASARAY: 2:0: Vor dem Spiel steht vor allem einer im Mittlpunkt...
© getty
16/41
FC CHELSEA - GALATASARAY: 2:0: Vor dem Spiel steht vor allem einer im Mittlpunkt...
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=16.html
Didier Drogba kehrt an seine alte Wirkunsstätte zurück
© getty
17/41
Didier Drogba kehrt an seine alte Wirkunsstätte zurück
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=17.html
Der Empfang vom ehemaligen Kollegen Terry fällt hingegen deutlich weniger herzlich aus
© getty
18/41
Der Empfang vom ehemaligen Kollegen Terry fällt hingegen deutlich weniger herzlich aus
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=18.html
Samuel Eto'o bringt die Blues schon früh in der Partie in Führung
© getty
19/41
Samuel Eto'o bringt die Blues schon früh in der Partie in Führung
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=19.html
Artistische Einlage von Felipe Melo, der am Ende das Ausscheiden von Gala nicht verhindern kann
© getty
20/41
Artistische Einlage von Felipe Melo, der am Ende das Ausscheiden von Gala nicht verhindern kann
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=20.html
PARIS ST. GERMAIN - BAYER LEVERKUSEN 2:1: Der Start war vielversprechend: Giulio Donati (l.) feiert den Torschützen zum 1:0, Sidney Sam
© getty
21/41
PARIS ST. GERMAIN - BAYER LEVERKUSEN 2:1: Der Start war vielversprechend: Giulio Donati (l.) feiert den Torschützen zum 1:0, Sidney Sam
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=21.html
Kurze Zeit später traf Marquinhos (2.v.r.) per Kopf und erstickte damit die aufkeimende Bayer-Hoffnung
© getty
22/41
Kurze Zeit später traf Marquinhos (2.v.r.) per Kopf und erstickte damit die aufkeimende Bayer-Hoffnung
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=22.html
Nach Marquinhos Treffer war das Spiel fast schon gelaufen - der Jubel war dementsprechend euphorisch
© getty
23/41
Nach Marquinhos Treffer war das Spiel fast schon gelaufen - der Jubel war dementsprechend euphorisch
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=23.html
Salvatore Sirigu (r.) hält den Elfmeter von Simon Rolfes
© getty
24/41
Salvatore Sirigu (r.) hält den Elfmeter von Simon Rolfes
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=24.html
Mangelnder Einsatz war Eren Derdiyok und den anderen Leverkusenern nicht vorzuwerfen, gereicht hat es trotzdem nicht
© getty
25/41
Mangelnder Einsatz war Eren Derdiyok und den anderen Leverkusenern nicht vorzuwerfen, gereicht hat es trotzdem nicht
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=25.html
FC BARCELONA - MANCHESTER CITY 2:1: Lionel Messi mit dem erlösenden 1:0 für Barcelona
© getty
26/41
FC BARCELONA - MANCHESTER CITY 2:1: Lionel Messi mit dem erlösenden 1:0 für Barcelona
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=26.html
In der anschließenden Jubeltraube ist Messi kaum noch zu erkennen
© getty
27/41
In der anschließenden Jubeltraube ist Messi kaum noch zu erkennen
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=27.html
Schiedsrichter Stephane Lannoy stand oft im Mittelpunkt: Er verweigerte zwei Elfmeter und zückte einmal die Rote Karte
© getty
28/41
Schiedsrichter Stephane Lannoy stand oft im Mittelpunkt: Er verweigerte zwei Elfmeter und zückte einmal die Rote Karte
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=28.html
So wie Fernandinho (l.) und James Milner ging es nach der Niederlage vermutlich vielen Fans von Manchester City
© getty
29/41
So wie Fernandinho (l.) und James Milner ging es nach der Niederlage vermutlich vielen Fans von Manchester City
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=29.html
Die Fans der Katalanen feierten den verdienten Einzug ins Viertelfinale
© getty
30/41
Die Fans der Katalanen feierten den verdienten Einzug ins Viertelfinale
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=30.html
FC BAYERN MÜNCHEN - FC ARSENAL 1:1: Die Gunners haben ihre eigene Flugshow. Per Mertesacker hätte man darin aber wohl nicht erwartet
© getty
31/41
FC BAYERN MÜNCHEN - FC ARSENAL 1:1: Die Gunners haben ihre eigene Flugshow. Per Mertesacker hätte man darin aber wohl nicht erwartet
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=31.html
Das änderte aber nichts daran, dass Mario Götze und Co. die Gunners nach Belieben dominierten
© getty
32/41
Das änderte aber nichts daran, dass Mario Götze und Co. die Gunners nach Belieben dominierten
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=32.html
Uli Hoeneß wirkte bei seinen Stadionbesuchen auch schon entspannter. Ihm macht sein Steuerprozess deutlich zu schaffen.
© getty
33/41
Uli Hoeneß wirkte bei seinen Stadionbesuchen auch schon entspannter. Ihm macht sein Steuerprozess deutlich zu schaffen.
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=33.html
Erst in der zweiten Hälfte belohnte Bastian Schweinsteiger die Bayern mit dem 1:0
© getty
34/41
Erst in der zweiten Hälfte belohnte Bastian Schweinsteiger die Bayern mit dem 1:0
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=34.html
Doch kurze Zeit später sorgte Kumpel Podolski nach einem Lahm-Fehler für den überraschenden Ausgleich
© getty
35/41
Doch kurze Zeit später sorgte Kumpel Podolski nach einem Lahm-Fehler für den überraschenden Ausgleich
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=35.html
Thomas Müller hätte kurz vor Schluss noch per Elfmeter für den Sieg sorgen können, doch auch im Nachschuss blieb der Bayer erfolglos
© getty
36/41
Thomas Müller hätte kurz vor Schluss noch per Elfmeter für den Sieg sorgen können, doch auch im Nachschuss blieb der Bayer erfolglos
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=36.html
ATLETICO MADRID - AC MILAN 4:1: Die Rojiblancos erwischten im Rückspiel zunächst den besseren Start
© getty
37/41
ATLETICO MADRID - AC MILAN 4:1: Die Rojiblancos erwischten im Rückspiel zunächst den besseren Start
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=37.html
Zu verdanken hatte man das Diego Costa und einer ganz besonders sehenswerten Flugeinlage
© getty
38/41
Zu verdanken hatte man das Diego Costa und einer ganz besonders sehenswerten Flugeinlage
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=38.html
Kaka sorgte zwischendurch für den Ausgleich, doch als Milan mehr und mehr drückte...
© getty
39/41
Kaka sorgte zwischendurch für den Ausgleich, doch als Milan mehr und mehr drückte...
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=39.html
...kam Freizeit-300-Krieger Arda Turan und schoss die seinen wieder in Front
© getty
40/41
...kam Freizeit-300-Krieger Arda Turan und schoss die seinen wieder in Front
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=40.html
Für die Entscheidung sorgte ebenfalls ein Bärtiger: Raul Garcia erhöhte zwischenzeitlich auf 3:1
© getty
41/41
Für die Entscheidung sorgte ebenfalls ein Bärtiger: Raul Garcia erhöhte zwischenzeitlich auf 3:1
/de/sport/diashows/1403/fussball/championsleague/achtelfinal-rueckspiele/champions-league-achtelfinale-rueckspiele-die-besten-bilder-bayern-arsenal-paris-leverkusen-dortmund-zenit,seite=41.html
 

Am Mittwochmorgen besprach sich Guardiola mit Bastian Schweinsteiger. Auch in dem Wissen, dass der Nationalspieler noch nicht bei hundert Prozent ist, wollte er ihn gegen Arsenal unbedingt dabei haben. Guardiola sieht Schweinsteiger als elementaren Baustein seiner Mannschaft, wenn es um Kontrolle, Präsenz und Führungsqualitäten geht.

Der Spanier hatte, das sagte er auf der Pressekonferenz, sehr großen Respekt vor Arsenals Konterspiel und explizit vor der Schnelligkeit von Alex Oxlade-Chamberlain. Doch die Bayern hatten das Spiel von Beginn an mit dem Mittelfeld um Schweinsteiger und Thiago im Griff und erlaubten sich vor allem in der ersten Hälfte kaum Fehler. Es gab also so gut wie keine aussichtsreiche Kontermöglichkeit für die Gunners.

Guardiola reagiert sofort

Erst als die Bayern in der zweiten Halbzeit etwas mehr Fehler produzierten, gab es im Ansatz brenzlige Situationen zu überstehen, obwohl Arsenal zu keiner klaren Torchance kam. Mit der Hereinnahem von Kroos für Götze ordnete Guardiola aber sofort die Statik seiner Mannschaft und die Bayern fanden die Kontrolle zurück.

Der Trainer profitiert bei seinen häufigen Rochaden von der fußballerischen Intelligenz seiner Spieler. Die Positionen verschwimmen immer wieder im Spiel der Bayern, fast jeder kann auf jeder Position spielen. So kann sich Guardiola ein Team für alle Fälle basteln.

Kleine Experimente

Es spricht für die Qualität und Souveränität der Bayern, dass sie selbst ein so wichtiges Spiel wie ein Champions-League-Achtelfinale dafür nutzen können, einem nicht ganz so fitten Schweinsteiger dem Top-Level wieder ein Stück näher zu bringen.

Jedes Spiel ist Teil eines übergeordneten Ganzen, aber auch ein Experiment für sich. Die Aufstellung für das nächste Spiel gegen Leverkusen ist sicher wieder für Überraschungen gut. Auch wenn Guardiola dann wieder Fragen nach seinen Bankspielern beantworten muss.

FC Arsenal - FC Bayern München: Daten zum Spiel

Für SPOX in der Allianz Arena: Andreas Lehner

Diskutieren Drucken Startseite

Andreas Lehner(Ressortleiter Fußball)

Andreas Lehner, Jahrgang 1984, ist als Head of Football verantwortlich für Inhalte und Abläufe im Fußball-Ressort. Der gebürtige Niederbayer kam 2007 nach dem Abschluss seines Studiums der Medien- und Kommunikationswissenschaften zu SPOX. Verantwortete zwei Jahre lang ran.de und berichtet u.a. vom FC Bayern und der Nationalmannschaft. War auch bei der WM 2014 als Reporter in Brasilien im Einsatz.

7. Dezember
6. Dezember

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.