Mittwoch, 12.03.2014

Nach starken Auftritten

Del Bosque adelt Kroos

Spaniens Nationaltrainer Vicente del Bosque schwärmt von einigen Spielern des FC Bayern München und würde Toni Kroos sogar gerne einbürgern. Mit Bayern-Trainer Pep Guardiola hat er nach wie vor Kontakt.

Im Visier: Bleibt Toni Kroos beim FC Bayern?
© getty
Im Visier: Bleibt Toni Kroos beim FC Bayern?
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

In der "Sport Bild" wurde del Bosque darauf angesprochen, welchen deutschen Spieler er gerne für die spanische Nationalmannschaft hätte. "Das ist Utopie", wiegelte der 63-Jährige ab, fuhr allerdings fort: "Aber ganz ehrlich, ich mag den Toni Kroos sehr, sehr gern. Kroos ist ein Großer. Dazu Müller, Lahm, Schweinsteiger."

Da wundert es nicht, dass der Weltmeister von 2010 immer noch Kontakt mit Bayern-Coach Guardiola hat: "Ja, schon. Wir schicken uns SMS. Ich will nicht zu sehr stören."

Dass mit Thiago Alcantara und Javi Martinez die beiden wirklichen Spanier in den Reihen der Münchner zuletzt im Testspiel gegen Italien über 90 Minuten auf dem Platz stehen durften, sei derweil zwar noch kein Hinweis auf einen WM-Platz. Dennoch lobte del Bosque auch seine Landsmänner: "Es sieht nicht schlecht aus für die beiden."

Toni Kroos im Steckbrief

Adrian Bohrdt
Das könnte Sie auch interessieren
Toni Kroos überzeugte Michael Reschke bei einem Hallenturnier

Michael Reschke versäumte Transfer von Toni Kroos

Joshua Kimmich und Toni Kroos sind Kollegen bei der Nationalmannschaft

Joshua Kimmich: "Kroos für jeden ein Vorbild"

Kroos lobt Leipzigs Vorgehensweise

Kroos lobt RB: "Finde Leipzig nicht schlecht"


Diskutieren Drucken Startseite
30. Spieltag
31. Spieltag

Bundesliga, 30. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.