Fussball

FC Liverpool nach FC Barcelona, News und Gerüchte: "Comeback hat einen Namen: Jürgen"

Von SPOX
Nach dem Comeback des FC Liverpool wurde Jürgen Klopp von allen Seiten gelobt.

Nach dem sensationellen Champions-League-Comeback des FC Liverpool wird Jürgen Klopp mit Lob überhäuft, auch von Jose Mourinho. Derweil verrät Divock Origi das Geheimnis hinter der entscheidenden Eckballvariante. Hier gibt's alle News zu den Reds.

FC Liverpool, News: Mourinho huldigt Klopp: "Comeback hat einen Namen"

Nach dem "Wunder von Anfield" hat sich selbst Klopp-Kritiker Jose Mourinho vor dem Teammanager des FC Liverpool verneigt. "Für mich hat dieses Comeback einen Namen: Jürgen", sagte der Portugiese als TV-Experte nach dem 4:0-Rückspielsieg der Reds. "Das ist die Spiegelung seiner Persönlichkeit: niemals aufgeben, sein Kampfgeist. Hier ging es nicht um Taktik oder Spielphilosophie, hier ging es um Herz und Seele." Jetzt hofft "The Special One" auch, dass sich Klopp den Titel holt: "Jürgen verdient es. Seine Arbeit ist fantastisch." Nach der Hinspielniederlage vor einer Woche in Barcelona übte Mourinho noch Kritik. "Jürgen ist seit dreieinhalb Jahren in dem Verein und gewinnt absolut nichts", sage der ehemalige United-Coach damals beim TV-Sender beIN Sports.

FC Liverpool: Origi und Wijnaldum schießen Reds ins Finale

Der FC Liverpool hat das Unmögliche möglich gemacht und nach der 0:3-Niederlage im Camp Nou doch noch das Finale der Champions League erreicht. Divock Origi und Einwechselspieler Georgionio Wijnaldum trafen im Rückspiel gegen den FC Barcelona per Doppelpack. Hier findet ihr alle Informationen zum Spiel in unserer Analyse.

FC Liverpool, News: Kuriose Eckballvariante: Protagonisten widersprechen sich

Die ungewöhnliche Ausführung des Eckballes, der zum entscheidenden 4:0 führte, sorgt weiter für Aufsehen. Während Torschütze Divock Origi sagte. dass die Variante einstudiert war, sprach Standard-Schütze Trent Alexander-Arnold von einer instinktiven Ausführung. Hier gelangt ihr zur ausführlichen News.

Champions League: Die Finalspiele der letzten zehn Jahre

SaisonStadionStadtSiegerFinalistErgebnis
2008/09OlympiastadionRomFC BarcelonaManchester United2:0
2009/10Estadio Santiago BernabeuMadridInter MailandFC Bayern München2:0
2010/11Wembley-StadionLondonFC BarcelonaManchester United3:1
2011/12Fußball-Arena MünchenMünchenFC ChelseaFC Bayern München4:3 n.E.
2012/13Wembley-StadionLondonFC Bayern MünchenBorussia Dortmund2:1
2013/14Estadio da LuzLissabonReal MadridAtletico Madrid4:1 n.V.
2014/15OlympiastadionBerlinFC BarcelonaJuventus Turin3:1
2015/16Giuseppe-Meazza-StadionMailandReal MadridAtletico Madrid5:3 n.E.
2016/17Millennium StadiumCardiffReal MadridJuventus Turin4:1
2017/18NSK OlimpiyskyiKiewReal MadridFC Liverpool3:1
2018/19Wanda MetropolitanoMadrid---

FC Liverpool gegen FC Barcelona: Einzelkritiken und Noten zum CL-Halbfinale

Die Reds zeigten eine geschlossene Mannschaftsleistung, aus der die Doppeltorschützen herausragten. Auf Seiten der Blaugrana war Lionel Messi auf sich alleine gestellt. Insbesondere Philippe Coutinho und Gerard Pique enttäuschten auf ganzer Linie. Alle Noten und Einzelkritiken zum Champions-League-Halbfinale könnt ihr hier sehen.

Liverpool gegen Barca: Stimmen nach dem Halbfinal-Rückspiel

Jürgen Klopp hat nach dem 4:0-Sieg seine Mannschaft überschwänglich als "Mentalitätsgiganten" gelobt, ihn selbst sieht einer seiner Spieler als Hauptgrund für das Weiterkommen. Zu allen Reaktionen der Protagonisten nach dem Spiel geht es hier entlang.

FC Liverpool, News: Zoff zwischen Robertson und Suarez: "Wer steht denn im Finale?"

Andrew Robertson hat nach seinem Privatduell mit Luis Suarez eine eindeutige Botschaft in Richtung des Uruguayers geschickt: "Wer steht denn jetzt im Finale?", fragte er nach dem Schlusspfiff schelmisch bei BT Sports. "Das ist das Einzige, was zählt", fügte er hinzu. Bereits im Hinspiel in Barcelona war der Schotte mit Suarez im Spielertunnel aneinandergeraten, an der Anfield Road setzte sich das Duell fort. In der ersten Halbzeit trat Suarez Robertson bei einem Lauf Richtung Liverpool-Tor abseits des Balles - Robertson musste zur Pause angeschlagen ausgewechselt werden.

Champions League: Die Halbfinal-Rückspiele mit Liverpool im Überblick

Mannschaft 1Mannschaft 2HinspielRückspiel
FC LiverpoolFC Barcelona0:34:0
Ajax AmsterdamTottenham Hotspur1:0-

FC Liverpool gegen FC Barcelona: CL im Highlight-Video

Hier gibt es die Highlights des Rückspiels im Champions-League-Halbfinale im Video Der Streamingdienst DAZN übertrug neben Pay-TV-Sender Sky das Spiel Liveroool vs. Barcelona live und in voller Länge. Kurz nach Spielende stellte DAZN bereits ein Re-Live sowie die Spielhöhepunkte bereit.

Ihr habt die Möglichkeit, DAZN für einen Monat gratis zu testen und bezahlt im Anschluss nur 9,99 Euro monatlich. Zusätzlich zu den verbleibenden Champions-League-Partien zeigt DAZN auch Spitzenfußball aus der Europa Leauge, Premier League und LaLiga. Zudem hat der Streamingdienst auch die US-Top-Ligen NBA, NFL, NHL und MLB im Angebot.

Liverpool - Barcelona: Netzreaktionen zum CL-Comeback

Auch in den sozialen Medien blieb das Wahnsinns-Comeback der Reds nicht unbemerkt. Während manche nun sogar für Hannover 96 Hoffnung sehen, steht für andere mit Ousmane Dembele auch der Matchwinner für die Reds fest. So reagierte das Netz auf das Wunder von Anfield.

Champions-League-Halbfinale: Pressestimmen zu LFC vs. Barca

In Englands Gazetten fand die Euphorie einen Tag nach der Liverpool-Gala keine Grenzen. Der Mirror sah gar "die größte Nacht in der Geschichte Liverpools". Der spanischen As fiel zum Spiel nur noch ein Wort ein: "Gemetzel". Alle Pressestimmen im Überblick findet ihr hier.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung