So stoppt Bayern MSN

Mittwoch, 06.05.2015 | 13:42 Uhr
Wer hat die Nase vorn? MSN oder die Bayern?
© spox
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon

Der FC Bayern tritt zum Hinspiel des Champions-League-Halbfinals beim FC Barcelona an (20.45 Uhr im LIVE-TICKER). Es ist ein Duell zweier Mannschaften, die Fußball ähnlich denken, organisieren und ausführen. Auch wenn bei Bayern wichtige Spieler ausfallen, bieten die Schlüsselduelle extreme Qualität. Oder um es im Pep-Sprech zu sagen: super, super...

Ter Stegen vs. Neuer

Marc Andre ter Stegen ist Barcas Pokal-Torhüter, in der Liga muss er immer von der Bank aus zuschauen, wie der Chilene Claudio Bravo das Spiel eröffnet. Denn darum geht es bei Barca in erster Linie als Torwart: Man muss ein guter Fußballer sein. Natürlich hat ter Stegen auch noch ein paar klassische deutsche Torhütereigenschaften im Gepäck, was auf Dauer recht hilfreich sein könnte.

Der Trainer des aktuellen Gegners bezeichnete ihn schon vor seinem Wechsel nach Barcelona als "einen der besten Torhüter der Welt". "Er ist schnell, super mit dem Fuß, kann alles", sagte Pep Guardiola über ter Stegen. So gönnerhaft kann der Bayern-Trainer natürlich auch sein, weil er weiß, nicht nur einen der besten, sondern den besten Torwart der Welt in seiner Mannschaft zu haben.

Die Champions League geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Manuel Neuer ist schnell, super mit dem Fuß, kann alles. Und er hat schon ein paar Titel mehr auf der Autogrammkarte stehen als sein junger Herausforderer. Am Champions-League-Titel 2013 und am WM-Titel 2014 war sein Anteil enorm. In einem Spiel, in dem Bayerns größte Individualisten (Robben, Ribery) fehlen, bei Barca aber alle (MSN) dabei sein werden, könnte Neuer wieder eine bedeutende Rolle zukommen.

Wie sehr seine Aura aber selbst auf höchster Ebene die gegnerischen Stürmer im Abschluss beeinflussen kann, hat auch das WM-Finale gezeigt, in dem neben Gonzalo Higuain auch Lionel Messi vor dem Tor nicht ganz so cool agierte wie gewohnt.

Seite 1: Das deutsche Torwart-Duell

Seite 2: MSN vs. Bayerns Defensive

Seite 3: Der Kampf im Mittelfeld

Seite 4: Pique gegen den Maskenmann

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung