Schlagabtausch zwischen Dortmund und Bayern

Klopp und Watzke kontern Hoeneß

SID
Donnerstag, 11.04.2013 | 11:41 Uhr
Szene aus dem DFB-Pokal-Viertelfinale, das die Bayern mit 1:0 gegen Dortmund gewannen
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Man City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Vor der Champions-League-Auslosung am Freitag liefern sich die beiden Halbfinalisten Borussia Dortmund und Bayern München einen verbalen Schlagabtausch. Uli Hoeneß brachte den Stein ins Rollen, Hans-Joachim Watzke und Jürgen Klopp konterten.

Die Aussage des Bayern-Präsidenten Uli Hoeneß, Dortmund sei das Wunschlos und der "schlagbarste Gegner", konterte BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke umgehend.

"Die vergangenen Jahre haben ja gezeigt, dass wir gegen die Münchner durchaus das eine oder andere Spiel gewinnen können. Da sollte sich Uli Hoeneß also nicht zu sicher fühlen", sagte Watzke der "Welt".

Er sei, fügte Watzke hinzu, da offenbar romantischer veranlagt: "Für mich liegt der Reiz des Europapokals auch darin, internationale Partien zu spielen. Darum würde ich mich über zwei deutsch-spanische Duelle mehr freuen als über ein Halbfinale gegen die Bayern."

Einen Wunschgegner nannte er nicht: "Die anderen drei Klubs sind allesamt Weltspitze. Da gibt es keine Unterschiede mehr."

Klopp "dankbar für Vorlage" aus München

Auch Dortmunds Trainer Jürgen Klopp wurde mit der Hoeneß-Einschätzung konfrontiert: "Es ist nachvollziehbar, dass sie selbstbewusst sind. Ich bin ehrlich gesagt immer dankbar, wenn man mir Vorlagen gibt", sagte Klopp im Rahmen der BVB-Pressekonferenz zum Bundesliga-Spiel am Samstag bei Greuther Fürth.

Klopp weiter: "Zuletzt gab es diese nicht aus München, wahrscheinlich auch aus Respekt. Das 1:0 der Bayern im DFB-Pokal gegen uns scheint den Respekt genommen zu haben und nun müssen wir dieses ändern, wenn es so kommt und uns den Respekt wieder zurückholen."

Ein Wunschlos habe Klopp anders als Hoeneß übrigens nicht: "Bayern ist kein Traumlos für uns, Real und Barca aber auch nicht. Das Coolste an der Geschichte ist, dass wir überhaupt am Freitag im Lostopf dabei sind."

Die CL-Auslosung im LIVE-TICKER bei SPOX, Freitag, ab 11.45 Uhr

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung