Liverpool triumphiert und "walks on"

SID
Dienstag, 11.12.2007 | 22:42 Uhr
Liverpool, Olympique, Marseille, Champions League
© Getty
Advertisement
La Liga
Sa13:00
El Clasico auf DAZN:
Real Madrid vs. Barcelona
Premier League
Live
Everton -
Swansea
Primera División
Live
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
Live
FC Porto -
Maritimo
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Primera División
Getafe -
Las Palmas
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
St. Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Indian Super League
Chennai -
Kerala
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Primera División
Valencia -
Villarreal
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Premier League
Burnley -
Tottenham
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo
Championship
Aston Villa -
Sheffield Utd
Eredivisie
PSV -
Vitesse
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
AS Rom
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Eredivisie
Ajax -
Willem II
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Championship
Birmingham -
Norwich
Championship
Burton Albion -
Leeds
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
First Division A
Anderlecht -
Gent
Championship
Brentford -
Aston Villa
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Man City
Premiership
Hearts – Hibernian
Indian Super League
Jamshedpur -
Chennai
Indian Super League
Mumbai -
Delhi
Serie A
Crotone -
Neapel
Championship
Cardiff -
Preston
Serie A
Florenz – AC Mailand
Premiership
Celtic -
Rangers
Serie A
Atalanta -
Cagliari
Serie A
Benevento -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Udinese
Serie A
AS Rom -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
SPAL
Serie A
FC Turin -
CFC Genua
Premier League
Liverpool -
Leicester
Championship
Barnsley -
Reading
Serie A
Inter Mailand – Lazio Rom
Premier League
Man Utd -
Southampton
Championship
Bristol City -
Wolverhampton
Premier League
Chelsea -
Stoke
Serie A
Hellas Verona -
Juventus
Premier League
Bournemouth -
Everton (DELAYED)
Premier League
Watford -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Man City
Premier League
West Brom -
Arsenal

München - Der FC Liverpool hat seine Aufholjagd in der Champions League gekrönt und ist doch noch in das Achtelfinale der Königsklasse eingezogen.

Der englische Rekordmeister feierte im "Gruppenfinale" bei Olympique Marseille einen 4:0 (2:0)-Erfolg und sicherte sich mit 10 Punkten den zweiten Platz in der Gruppe A hinter dem FC Porto (11).

Der portugiesische Titelträger gewann vor eigenem Publikum mit 2:0 (1:0) gegen Besiktas Istanbul (6). Marseille (7) spielt damit als Gruppendritter im UEFA-Cup weiter, für Besiktas sind die internationalen Auftritte beendet.

Robinho zaubert Lazio aus

In Gruppe C verteidigte der spanische Meister Real Madrid dank eines 3:1 (2:0)-Erfolges gegen Lazio Rom die Tabellenführung und qualifizierte sich neben Olympiakos Piräus für die Runde der letzten 16. Der griechische Meister setzte sich gegen den SV Werder Bremen hochverdient mit 3:0 (1:0) durch.

Die Real-Stars begeisterten vor allem in den ersten 45 Minuten ihr Publikum und gingen früh durch Julio Baptista (13.), Kapitän Raul (15.) und den überragenden Brasilianer Robinho (36.) in Führung. Roms Goran Pandev (80.) gelang nur noch Ergebniskosmetik.

Gerrard eröffnet die Aufholjagd

In der Nachspielzeit verschoss Lazio-Angreifer Tommaso Rocchi noch einen Foulelfmeter. Dank Reals Sieg verteidigten die Bremer allerdings den dritten Platz in dieser Gruppe und spielen im UEFA-Cup weiter. 

Beim Gastspiel in Marseille erzielten Kapitän Steven Gerrard (4.), der einen Foulelfmeter im Nachschuss verwandelte, Fernando Torres (11.), Dirk Kuijt (48.) und Ryan Babel (90.+1) die Treffer für den Champions-League-Sieger von 2005 und vorjährigen Finalisten.

Chelsea torlos zum Abschluss

Als einziger deutscher Vertreter zog der FC Schalke 04 erstmals in seiner Vereinsgeschichte in die K.o.-Runde ein. Die Mannschaft von Trainer Mirko Slomka gewann gegen Rosenborg Trondheim mit 3:1 (3:1) und sicherte sich am letzten Vorrundenspieltag mit 8 Punkten den zweiten Platz in der Gruppe B hinter dem FC Chelsea (12) und vor Trondheim (7).

Chelsea spielte vor eigenem Publikum gegen den ohne Nationaltorwart Timo Hildebrand angetretenen FC Valencia 0:0. Die Spanier schieden mit 5 Zählern aus.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung