Dienstag, 20.05.2008

So haben die SPOX.com-User abgestimmt

Die Top 11 der Champions League

München - Wer hat die Massen verzaubert? Wer war der Garant des Erfolgs bei seinem Team? Bei SPOX.com hatten die User seit dem Halbfinal-Hinspiel die Möglichkeit über die Champions-League-Elf der Saison abzustimmen. Das ist das Ergebnis nach über 50.000 abgegebenen Stimmen:

© SPOX
 TOR
 Edwin van der Sar (Manchester United) 
 
cl-elf, van der sar, manchester
© Getty

Fehlte bei drei Vorrundenspielen und wurde zweimal verletzt ausgewechselt. Dennoch der beständigste unter den CL-Torhütern, kassierte in neun Spielen nur zwei Gegentore und war vor dem Finale 486 Minuten ohne Gegentor.

Van der Sars Einsätze im Überblick

 ABWEHR
 John Terry (FC Chelsea)
 
cl-elf, terry, chelsea
© Getty

Der Chelsea-Verteidiger war sowohl in der Luft als auch am Boden kaum zu überwinden. Mit seinem unbedingten Siegeswillen der Garant dafür, dass es die Londoner erstmals in ihrer Vereinsgeschichte ins Finale schafften.

Terrys Einsätze im Überblick

 Marcelo Bordon (FC Schalke 04)
 
cl-elf, bordon, schalke
© Getty

Der Brasilianer ist der einzige Vertreter eines deutschen Teams, der es in die Top-Elf geschafft hat. Mit seinem guten Auge, seiner Zweikampfstärke und seinem überragenden Kopfballspiel führte er die Königsblauen bis ins Viertelfinale.

Bordons Einsätze im Überblick

 Rio Ferdinand (Manchester United)
 
cl-elf, ferdinand, manchester
© Getty

Seine Antizipationsfähigkeit erstickte viele Angriffe der Gegner schon im Keim, seine starke Spieleröffnung sorgt für schnelle Konter. Bildete zusammen mit Nemanja Vidic das stärkste Innenverteidiger-Duo der Königsklasse.

Ferdinands Einsätze im Überblick

 MITTELFELD
 Michael Ballack (FC Chelsea)
 
cl-elf, ballack, chelsea
© Getty

Wurde in der Vorrunde verletzungsbedingt nicht eingesetzt und schaffte es dennoch in die Elf. Ballack sorgte in der K.o.-Runde zweimal für das 1:0 und holte im Halbfinal-Rückspiel gegen Liverpool einen Elfmeter raus.

Ballacks Einsätze im Überblick

 Cesc Fabregas (FC Arsenal)
 
cl-elf, fabregas, arsenal
© Getty

War zusammen mit Mathieu Flamini das Herzstück im Mittelfeld der jungen Arsenal-Elf und führte die Gunners mit seinem Tor im San Siro zum Sieg über den Vorjahressieger Milan. Dem 21-Jährigen gehört die Zukunft.

Fabregas' Einsätze im Überblick

 Steven Gerrard (FC Liverpool)
 
cl-elf, gerrard, liverpool
© Getty

Sechs Tore, vier Vorlagen: "Stevie" war einmal mehr einer der Topscorer der Champions League. Ist immer enorm präsent, gibt niemals auf, schießt starke Standards und gibt wohl die besten Diagonalpässe der Welt.

Gerrards Einsätze im Überblick

 Alex (Fenerbahce Istanbul)
 
cl-elf, alex, fenerbahce
© Getty

Die Überraschung der Champions-League-Elf. Lieferte mit sechs Torvorlagen aber die meisten aller Spieler. Dank seiner Standards und kreativen Ideen im Mittelfeld schaffte Fenerbahce erstmals den Einzug ins Viertelfinale.

Alex' Einsätze im Überblick

 ANGRIFF
 Cristiano Ronaldo (Manchester United)
 
cl-elf, ronaldo, manchester
© Getty

Schaffte in dieser Saison den großen Durchbruch und war mit sieben Toren der gefährlichste Angreifer der Königsklasse. Sein Entwicklungssprung im Vergleich zu den Vorjahren ist enorm, die nächste Weltfußballerwahl führt nur über ihn.

Ronaldos Einsätze im Überblick

 Fernando Torres (FC Liverpool)
 
cl-elf, torres, liverpool
© Getty

Im ersten Jahr an der Anfield Road gleich zum Publikums- liebling gereift, erzielte auf Anhieb sechs Tore in der CL. Ließ mit seinem Antritt auch die besten Innenverteidiger stehen. Sein Tor gegen Arsenal: atemberaubend.

Torres' Einsätze im Überblick

 Lionel Messi (FC Barcelona)
 
cl-elf, messi, barcelona
© Getty

Der Argentinier war in diesem Jahr Barcas Lebensversicherung und der einzige der "Fantastic Four" in Top-Form. Steuerte insgesamt sechs Treffer bei - zwei davon beim Gala-Auftritt im Achtelfinal-Hinspiel in Glasgow.

Messis Einsätze im Überblick

 

 

Florian Bogner

Diskutieren Drucken Startseite
2. November
1. November

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.