Fussball

BVB-News: Borussia Dortmund will Lucas Torreira - Sokratis zu Arsenal fix?

Von SPOX
Lucas Torreira soll bei Borussia Dortmund auf dem Wunschzettel stehen.
© getty

Borussia Dortmund ist Berichten zufolge in das Rennen um Lucas Torreira eingestiegen - hat aber namhafte Konkurrenz. Derweil scheint der Wechsel von Sokratis zum FC Arsenal durch, während der BVB-Gegner in der ersten Runde des DFB-Pokals feststeht.

Hier gibt's die wichtigsten BVB-News des Tages im Überblick.

BVB: Lucas Torreira zu Borussia Dortmund?

Der BVB hat offenbar die Fühler nach einem begehrten Talent ausgestreckt: Wie das Portal Tuttomercato berichtet, will Dortmund Lucas Torreira von Sampdoria Genua holen - und ist demnach bereit, die festgeschriebene Ausstiegsklausel in Höhe von 25 Millionen Euro zu ziehen. Dem Uruguayer winke ein Fünfjahresvertrag bei der Borussia.

Doch gibt es im Werben um den 22-jährigen defensiven Mittelfeldspieler, dessen Vertrag bei Sampdoria noch bis 2022 läuft, Konkurrenz. Unter anderem der FC Arsenal und der SSC Neapel sind Berichten zufolge ebenfalls interessiert.

Dortmund: Sokratis-Wechsel zu Arsenal fix?

Der längst kolportierte Wechsel von BVB-Abwehrmann Sokratis zum FC Arsenal ist offensichtlich in trockenen Tüchern. Das zumindest berichtet der Telegraph, der direkt auch eine Ablösesumme parat hat: Umgerechnet rund 18,2 Millionen Euro soll der Grieche in die Dortmunder Kassen spülen.

Allerdings soll der Wechsel zu den Gunners erst im Juli offiziell verkündet werden. Sokratis' Vertrag in Dortmund wäre nach der kommenden Saison ausgelaufen, nach Stephan Lichtsteiner ist er bereits der zweite Verteidiger-Neuzugang bei Arsenal. Laut den Informationen der Zeitung soll der 29-Jährige einen Dreijahresvertrag in London unterschreiben.

DFB-Pokal: BVB-Gegner steht fest

Am späten Freitagabend wurde in der ARD die erste Runde des DFB-Pokals ausgelost - und auf Borussia Dortmund wartet ein vergleichsweise attraktives Los: Zweitligist Greuther Fürth empfängt den BVB in der ersten Pokal-Runde.

Die genaue Terminierung findet erst später - mutmaßlich im Juli - statt, die erste Runde wird zwischen dem 17. und dem 20. August (Freitag bis Montag) ausgetragen. Die zweite Runde wird dann am 30. und 31. Oktober ausgespielt.

Dortmund bekam es im Pokal bereits zwei Mal mit Fürth zu tun: 2011/12 schlug Dortmund die Spielvereinigung im Halbfinale mit 1:0 nach Verlängerung, 1990/91 setzte es gegen Fürth eine 1:3-Pleite.

Hier gibt's alle Spiele im Überblick.

BVB: Mario Götze öffnet sich in DAZN-Doku

Im Rahmen der ausführlichen DAZN-Dokumentation Being Mario Götze gewährt der Weltmeister ungewohnt tiefe und spannende Einblicke. Götze, der als Siegtorschütze des Turniers in Brasilien bei der WM in diesem Jahr den Sprung in den DFB-Kader nicht geschafft hatte, sprach unter anderem über sein schwieriges Verhältnis zu Ex-BVB-Trainer Peter Stöger.

"Es war in der Situation definitiv nicht richtig, sich da einen rauszupicken und mich quasi hinzustellen und zu sagen, ich sei ein personifizierter Misserfolg", stellte Götze deutlich klar. "Ich persönlich hätte nicht damit gerechnet, dass er mich, als mein Trainer, öffentlich so hart kritisiert"

Außerdem öffnete er sich auch mit Blick auf seine Erkrankung: "Ich habe mich körperlich überfordert und mir zu viel zugemutet. Mein Gedanke war immer: Mehr machen als die anderen. Jetzt weiß ich, dass es gut ist, dem Körper auch mal Zeit zu geben. Deswegen musste ich die Reißleine ziehen."

Es sei insgesamt eine "sehr frustrierende Zeit" gewesen, denn "wenn man eine Verletzung hat, ist es einfach: Der Knochen oder das Band heilt wieder, dann ist es gut. Aber zu verstehen, dass es auf einer anderen Ebene nicht rund läuft, das zu begreifen und zu verarbeiten, war die größte Herausforderung. Im Nachhinein ist es verständlich, dass der Körper gesagt hat: Bis hierher, aber nicht weiter"

Die gesamte Doku gibt es am Samstag um 19 Uhr auf DAZN zu sehen.

Mario Götze: Leistungsdaten der Saison 2017/18

WettbewerbEinsätzeToreAssists
Bundesliga2324
Champions League5-1
Europa League4-2
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung