Hecking: "Kein Freund von Wintertransfers"

Von SPOX
Sonntag, 08.01.2017 | 10:09 Uhr
Hecking soll die Fohlen retten- und will auf den bestehenden Kader setzen

Mit Timothee Kolodziejczak hat Borussia Mönchengladbach auf dem Winter-Transfermarkt bislang einmal zugeschlagen. Geht es nach Neu-Trainer Dieter Hecking, darf es gerne dabei bleiben - muss es aber nicht.

Nach der Verpflichtung des international erprobten Innenverteidigers Kolodziejczak vom FC Sevilla könnten die Gladbacher Transferplanungen auch schon abgeschlossen sein. "Ich bin wie Max Eberl kein Freund von Wintertransfers und bin mit dem Kader absolut einverstanden", sagte Hecking der Sport Bild.

Gleichzeitig hielt er sich jedoch ein Hintertürchen offen: "Ich habe kein Problem damit, so die gesamte Rückrunde zu bestreiten - auch wenn Max die Augen sicher immer offenhält."

Erlebe die Highlights der Bundesliga auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Nach der verkorksten Hinrunde und der Entlassung von Andre Schubert soll Hecking die Fohlen wieder in die Spur bringen. "Bisher habe ich genau das gesehen, was ich mir erhofft habe", sagte der Ex-Wolfsburg-Coach.

Alles zu Borussia Mönchengladbach

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung