Wolfsburg schließt Draxler-Abgang aus

SID
Mittwoch, 06.07.2016 | 08:45 Uhr
Julian Draxler entwickelt sich bei der EM zu einem der besten deutschen Spieler
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon

Der VfL Wolfsburg hat Interessenten an Nationalspieler Julian Draxler eine klare Absage erteilt. Der 22-Jährige soll in diesem Sommer auf jeden Fall bei den Niedersachsen bleiben und das neue Gesicht der Mannschaft werden.

Durch seine starken Leistungen bei der EM in Frankreich hat sich Draxler auf die Wunschlisten einiger europäischer Topklubs gespielt. Unter anderem Manchester United soll Interesse bekundet haben.

Um die hohen sportlichen Ziele zu erreichen, will Klaus Allofs jedoch keine Spitzenspieler mehr abgeben: "Wir wollen wieder eine Mannschaft zusammenstellen, wie wir sie in der Saison 2014/2015 hatten. Das geht nur mit Top-Spielern. Dazu gehören Julian Draxler und Andre Schürrle", sagte Wolfsburgs Manager in der Sport Bild.

Während die Aussagen zu Schürrle offenbar den Preis für den Nationalspieler, an dem Borussia Dortmund baggert, in die Höhe treiben sollen, spielt Draxler laut Sport Bild eine zentrale Rolle in den Planungen des Werksklubs.

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Um den 22-Jährigen soll eine neue Mannschaft aufgebaut werden: "Julian weiß genau, wie die vertragliche Situation ist. Er hat bei uns einen langfristigen Vertrag. Wir planen fest mit ihm!"

Für die Zukunft des EM-Shooting-Stars macht sich Allofs allerdings keine Illusionen: "Es ist klar, dass Wolfsburg nicht das Ende seiner Träume ist - das war auch Schalke nicht. Das sind Vereine wie Real Madrid, der FC Barcelona oder der ein oder andere Klub in England."

Julian Draxler im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung