Bayern? Kroos erneuert Dementi

Von SPOX
Mittwoch, 06.07.2016 | 06:17 Uhr
Toni Kroos will sich voll auf die Nationalmannschaft konzentrieren
© getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim 1899 -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Spätestens seit der Verkündung von Carlo Ancelotti als neuer Bayern-Trainer sind die Gerüchte um eine Rückkehr von Toni Kroos immer wieder hochgekocht. Der Weltmeister hat einem erneuten Engagement in der Bundesliga nun erneut einen Riegel vorgeschoben.

"Ich hatte ja bereits vor einiger Zeit ausgeschlossen, dass ich noch mal in Deutschland vereinsmäßig Fußball spielen werde. Diese Aussage hat weiterhin Bestand", sagte der 26-Jährige im Interview mit der Sport Bild.

Nach der WM 2014 hatte Kroos Bayern München in Richtung Real Madrid verlassen.

Dem Vernehmen nach soll er sich in den Vertragsverhandlungen mit den Münchnern nicht wertgeschätzt gefühlt haben, entsprechend hat die Trennung nicht ohne Zwischentöne stattgefunden.

City? Nie etwas ausschließen!

Zu den Spekulationen, Kroos könne zu Manchester City wechseln, äußerte dieser sich verhaltener: "Wir sind hier bei einem Turnier, jetzt gilt meine volle Konzentration dem Halbfinale. Man weiß ja, dass man im Fußball nie etwas ausschließen sollte."

Bei den Citizens könnte der deutsche Nationalspieler wieder mit Pep Guardiola zusammen arbeiten, der ihn einst unbedingt in München halten wollte.

Allerdings betonte der Mittelfeldspieler noch einmal seine Verbundenheit zu den Königlichen: "Ich genieße bei Real eine sehr große Wertschätzung. Gegen Gerüchte kann ich nichts machen."

Toni Kroos im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung