Medien: Dardai setzt Kraft auf die Bank

Von SPOX
Dienstag, 26.07.2016 | 10:14 Uhr
Thomas Kraft war in der vergangenen Saison lange verletzt
Advertisement
World Cup
Frankreich -
Kroatien (Highlights)
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City

Hertha BSC hat mit Rune Jarstein und Thomas Kraft zwei potentielle Stammkeeper in seinem Kader. Spielen darf aber nur einer. Die Bild will wissen: Jarstein hat das Rennen um die Nummer eins bei der Hertha gewonnen.

Jarstein hat Kraft fast in der gesamten vergangenen Saison ersetzt, da der Ex-Bayern-Keeper mit einer Schulter-Verletzung passen musste . So kam Jarstein auf insgesamt 31 Einsätze. "Nummer eins ist Kraft - und Jarstein spielt", sagte Trainer Dardai im Januar noch über sein Torhüter-Duo.

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Doch die Hierarchie soll sich laut Bild verschoben haben. Nun soll der 31-jährige Norweger Jarstein als Nummer eins in die neue Saison gehen. Kraft muss sich nach seiner Verletzung hinten anstellen und auf seine Chance warten. Der Trainer will das aber noch nicht bestätigen.

"Beide haben sehr gut trainiert, beide hätten es verdient. Ich werde noch mit unserem Torwarttrainer Zsolt Petry reden und dann die Entscheidung bekannt geben", gibt sich Dardai gegenüber Bild diplomatisch. Auch eine Arbeitsteilung wäre möglich, sollte Hertha die Gruppenphase der Europa League erreichen. In der Qualifikation geht es gegen den dänischen Vertreter Bröndby IF.

"Hertha hat starke Torhüter. Wir sind gute Kollegen, aber natürlich gibt es Konkurrenzkampf, doch der tut uns gut", berichtet Jarstein über das Verhältnis zu seinem Kollegen. Das ändert aber nichts an seiner Zielsetzung: "Mein Ziel ist es, am Ende wieder zu spielen."

Alles zu Hertha BSC

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung