Fussball

Medien: Arsenal trifft Mustafi-Berater

Von SPOX
Shkodran Mustafi könnte ein Ersatz für den verletzten Per Mertesacker sein

Per Mertesacker hat sich im Testspiel des FC Arsenal gegen den RC Lens verletzt. In England kursieren Gerüchte, der Deutsche könne bis zu fünf Monate ausfallen. Deshalb suchen die Gunners händeringend nach einem Ersatz und sind dabei offenbar auf Shkodran Mustafi vom FC Valencia gestoßen.

Wie der italienische Journalist Emanuele Giulianelli, der zuletzt einige Arsenal-Transfers voraussagte, auf Twitter berichtet, sollen sich die Arsenal-Verantwortlichen bereits in der vergangenen Woche mit dem Berater von Mustafi getroffen haben, um einen möglichen Wechsel auszuloten.

Verfolge den FC Arsenal und vielleicht Shkodran Mustafi ab Sommer live auf DAZN

Mustafis Vertrag beim FC Valencia läuft noch bis 2019. Zuletzt wurden auch dem SSC Neapel und dem FC Chelsea Interesse am 24-Jährigen nachgesagt.

Zum Problem könnte die Ablöse werden. Diverse Medien berichteten zuletzt von einer Ausstiegsklausel Mustafis über 50 Mio. Euro. Deshalb haben die Gunners weiterhin auch Jeison Murillo von Inter Mailand im Blick.

Allerdings will Arsenal laut Giulianelli zuerst "einen neuen Stürmer holen", bevor endgültig klar ist, wie viel Geld für einen neuen Abwehrspieler in die Hand genommen werden kann.

Shkodran Mustafi im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung