Fussball

Streich: Training wie bei Magath

Von SPOX
Christian Streich lässt seine Spieler hart trainieren

Der SC Freiburg überlässt bei der Vorbereitung auf die neue Bundesliga-Saison nichts dem Zufall. Um sich in der neuen Liga behaupten zu können, zieht Aufstiegs-Trainer Christian Streich die Zügel im Trainingslager in Schruns (Österreich) an.

Sprint- und Schnellkrafttraing ganz im Sinne von Ex-Meistertrainer Felix Magath: Bis zu 7,5 Kilogramm schwere Schlitten ziehen die Profis aus dem Breisgau hinter sich her. Immer mehr Läufe und Zweikämpfe ergänzen die Spielformen im Training. "Die Einheiten sind sehr intensiv", berichtet auch Julian Schuster gegenüber der Bild.

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Dafür eignet sich das Trainingscamp im kleinen Dorf in Österreich bestens: "Die Landschaft hier ist jedes Jahr aufs Neue schön, dazu haben wir zwei super Trainingsplätze. Die Bedingungen sind ideal." Bereits zum zehnten Mal reiste der Sportklub nach Schruns, um sich intensiv und in aller Ruhe auf die neue Saison vorzubereiten.

So sollen auch die Neuzugänge schnell Fuß fassen und Anschluss an das Team finden. Insgesamt sechs Neue muss Trainer Streich integrieren, dazu kommen einige Spieler, die nach einer Leihe zurückgekehrt sind. "Es wird seine Zeit brauchen, bis wir uns alle richtig gefunden haben. Aber ich bin zuversichtlich", bleibt Schuster positiv, "wir haben einen sehr spannenden Kader."

Alles zum SC Freiburg

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung