Verliert RB Leipzig den Werner-Poker?

Von SPOX
Montag, 30.05.2016 | 19:59 Uhr
Platzt sein Wechsel zu RB Leipzig: Timo Werner
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Bei der Erstellung des Bundesligakaders klemmt es scheinbar bei RB Leipzig: Nach dem gescheiterten Transfer von Bernd Leno nach Sachsen droht nun auch die Verpflichtung von Stuttgarts Youngster Timo Werner zu scheitern.

Offenbar gibt es an mehreren Fronten Probleme: In der Führungsebene der Schwaben herrscht nach der Entlassung von Robin Dutt als Sportdirektor und Bernd Wahler als Präsident ein Machtvakuum. Gespräche sind derzeit nur mit Joachim Cast aus der Sport-Organisation möglich, Ablöseverhandlungen gehören laut Bild nicht zu dessen Kompetenzbereich.

Zudem verlangt der VfB eine Ablöse in Höhe von 15 bis 18 Millionen Euro. Eine Summe, die Leipzig angesichts Werners durchschnittlicher Saison drücken möchte - der Angreifer erzielte 2015/16 nur sechs Tore in 33 Partien. Sein Vertrag läuft noch bis Sommer 2018 und gilt auch für die 2. Liga. Daher ist es gut denkbar, dass Neu-Coach Jos Luhukay die Dienste des Eigengewächses für die Mission Wiederaufstieg benötigt.

Auch die Zeit läuft den Roten Bullen davon. "In vier Wochen soll der Kader für die Bundesliga zum größten Teil stehen." Das hatte Sportdirektor Ralf Rangnick am Tag nach dem historischen Sieg gegen Karlsruhe und dem feststehenden Aufstieg angekündigt.

Timo Werner im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung