Schalker Jungstar vor Revierderby

Sane bleibt und träumt von Barca

SID
Samstag, 09.04.2016 | 10:10 Uhr
Leroy Sane glaubt an einen Sieg gegen Borussia Dortmund
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Jungstar Leroy Sane von Schalke 04 hat vor dem 170. Revierderby gegen Borussia Dortmund am Sonntag (15.30 Uhr im LIVETICKER) einen Wechsel im Sommer so gut wie ausgeschlossen. "Ich denke, dass ich auch nächste Saison auf Schalke spielen werde", sagte er im Bild-Interview.

Langfristig sieht der einmalige Nationalspieler, der einen Vertrag bis 2019 besitzt, seine Zukunft aber im Ausland. "Daraus mache ich kein Geheimnis. Ich will mal im Ausland und bei einem noch größeren Verein als Schalke spielen. Am liebsten bei Barca - schon als kleiner Junge war das mein Traumklub", sagte Sané, der betonte, nie zum BVB wechseln zu werden: "Nein, auch wenn da erfolgreicher Fußball gespielt wird."

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Am Sonntag traut Sané seinem Team trotz der schwachen Leistungen in den vergangenen Wochen einen Sieg zu: "Weil die ganze Mannschaft heiß ist und Wiedergutmachung will. In einem Derby kann alles passieren, selbst nach einem Rückstand. Es geht auf jeden Fall etwas für uns."

Alles zu Leroy Sane

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung