Matip hofft auf Dreier gegen Rivale Dortmund

Sieg "kann viel wiedergutmachen"

Von SPOX
Freitag, 08.04.2016 | 16:30 Uhr
Matip wird die Knappen am Saisonende verlassen
© getty
Advertisement
Copa do Brasil
Live
Paranaense -
Gremio
Bundesliga
Bundesliga Test 1
First Division A
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
RB Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
West Ham
Premier League
Kamjanske -
Schachtjor Donezk
Emirates Cup
Arsenal -
Benfica
Bundesliga
Bundesliga Test 2
Bundesliga
Bundesliga Test 3
Bundesliga
Bundesliga Test 6
Bundesliga
Bundesliga Test 4
Bundesliga
Bundesliga Test 5
Bundesliga
Bundesliga Standout Test 7
First Division A
Lokeren -
Brügge
Super Liga
Partizan -
Javor
1. HNL
Rijeka -
Istra
Super Cup
Monaco -
PSG
Serie A
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
Real Madrid -
Barcelona
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Emirates Cup
RB Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
Arsenal -
Sevilla
Bundesliga
Bundesliga Test 9
First Division A
St. Truiden -
Gent
Superliga
Brondby -
Lyngby
Bundesliga
Bundesliga Test 8
Bundesliga
Bundesliga Test 10
Super Liga
Rad -
Roter Stern
Serie A
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
Bayer 04 Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Gremio -
Santos
Premier League
Spartak Moskau -
Krasnodar
Ligue 2
Auxerre -
Lens
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
Copa Sudamericana
Libertad -
Huracan
Club Friendlies
Villarreal -
Real Saragossa
UEFA Champions League
Basaksehir -
Brügge
Copa Sudamericana
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Santos -
Flamengo
Copa Sudamericana
Olimpia -
Nacional
Copa Sudamericana
Atletico Junior -
Deportivo Cali
Ligue 2
Lens -
Nimes
First Division A
Lüttich -
Genk
Ligue 1
Monaco -
Toulouse
Championship
Sunderland -
Derby
J1 League
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Celtic -
Hearts
Club Friendlies
Crystal Palace -
FC Schalke 04
Championship
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
RB Leipzig -
Stoke
Ligue 1
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Liverpool -
Bilbao
Club Friendlies
Tottenham -
Juventus
Championship
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Metz -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Caen
Ligue 1
St. Etienne -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Rennes
CSL
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
Lille -
Nantes
Allsvenskan
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
SC Freiburg -
Turin
Ligue 1
Angers -
Bordeaux
Club Friendlies
Brighton -
Atletico Madrid
Championship
Bolton -
Leeds
First Division A
Anderlecht -
Oostende
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Hajduk
Club Friendlies
Inter Mailand -
Villarreal
Copa Libertadores
River Plate -
Guarani
J1 League
Shimizu -
Osaka
J1 League
Kobe -
Kashima
League Cup
Colchester -
Aston Villa
Copa Libertadores
Gremio -
Godoy Cruz
Club Friendlies
Sevilla -
AS Rom
Copa Libertadores
Botafogo -
Nacional

Schalke 04 gegen Borussia Dortmund - für Joel Matip vorerst das letzte Revier-Derby. Der Innenverteidiger der Königsblauen wechselt im Sommer zum FC Liverpool, wird gegen Dortmund allerdings nochmal alles reinschmeißen.

"Es sind zwar nur drei Punkte zu vergeben", so Matip, der als Achtjähriger zu S04 kam, "aber alle Schalker Spieler wissen um den besonderen Stellenwert dieser Partie. Jeder ist top motiviert. Dieses Spiel lebt von Emotionen. Wir müssen alle Emotionen reinschmeißen, die wir haben."

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Das Duell gegen Dortmund (Sonntag 15:30 Uhr im LIVETICKER) ist für den kriselnden Tabellensiebten nicht nur auf sportlicher Ebene bedeutend. "Jedem ist bewusst, dass die Fans und das ganze Umfeld sehr auf das Derby fixiert sind und wir in diesem Spiel sehr viel wieder gut machen können", erklärt der 24-Jährige.

Ein Sieg im Derby könnte genau zur richtigen Zeit kommen, blickt man auf den engen Kampf um die internationalen Plätze: "Von einem Derby-Sieg kann man lange zehren und sich darüber freuen, weil man weiß, was er den Leuten bedeutet. Es könnte uns tatsächlich noch einmal einen Schub geben", prophezeit Matip, der sich ablösefrei dem FC Liverpool anschließen wird.

Ein Spaziergang im Park - das weiß auch Matip - wird es nicht. "Dortmund spielt bisher eine überragende Saison und hat enorme Qualität", warnt er. Vor allem auf Pierre-Emerick Aubameyang müsse man achten: "Ihn kann man nicht allein stoppen, das geht nur im Verbund. Unser Ziel ist, dass er so wenig Chancen wie möglich bekommt. Wir müssen alle hochkonzentriert sein, wenn Aubameyang in Ballbesitz ist."

Joel Matip im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung