Trainer für Winter zuversichtlich

Breitenreiter glaubt an Sane-Verbleib

SID
Dienstag, 19.01.2016 | 17:10 Uhr
Andre Breitenreiter glaubt, dass Leroy Sane in der Rückrunde für Schalke 04 aufläuft
© getty
Advertisement
UEFA Europa League
Sturm Graz -
Fenerbahce
Copa Sudamericana
Arsenal -
Recife
Copa do Brasil
Paranaense -
Gremio
First Division A
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
RB Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
West Ham
Premier League
Kamjanske -
Schachtjor Donezk
Emirates Cup
Arsenal -
Benfica
First Division A
Lokeren -
Brügge
Super Liga
Partizan -
Javor
1. HNL
Rijeka -
Istra
Super Cup
Monaco -
PSG
Serie A
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
Real Madrid -
Barcelona
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Emirates Cup
RB Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
Arsenal -
Sevilla
First Division A
St. Truiden -
Gent
Superliga
Brondby -
Lyngby
Super Liga
Rad -
Roter Stern
Serie A
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
Bayer 04 Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Gremio -
Santos
Premier League
Spartak Moskau -
Krasnodar
Ligue 2
Auxerre -
Lens
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
Copa Sudamericana
Libertad -
Huracan
Club Friendlies
Villarreal -
Real Saragossa
UEFA Champions League
Basaksehir -
Brügge
Copa Sudamericana
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Santos -
Flamengo
Copa Sudamericana
Olimpia -
Nacional
Copa Sudamericana
Atletico Junior -
Deportivo Cali
Ligue 2
Lens -
Nimes
First Division A
Lüttich -
Genk
Ligue 1
Monaco -
Toulouse
Championship
Sunderland -
Derby
J1 League
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Celtic -
Hearts
Club Friendlies
Crystal Palace -
FC Schalke 04
Championship
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
RB Leipzig -
Stoke
Ligue 1
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Liverpool -
Bilbao
Club Friendlies
Tottenham -
Juventus
Championship
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Metz -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Caen
Ligue 1
St. Etienne -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Rennes
CSL
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
Lille -
Nantes
Allsvenskan
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
SC Freiburg -
Turin
Ligue 1
Angers -
Bordeaux
Club Friendlies
Brighton -
Atletico Madrid
Championship
Bolton -
Leeds
First Division A
Anderlecht -
Oostende
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Hajduk
Club Friendlies
Inter Mailand -
Villarreal
Copa Libertadores
River Plate -
Guarani
J1 League
Shimizu -
Osaka
J1 League
Kobe -
Kashima
League Cup
Colchester -
Aston Villa
Copa Libertadores
Gremio -
Godoy Cruz
Club Friendlies
Sevilla -
AS Rom

Andre Breitenreiter von Schalke 04 glaubt trotz der anhaltenden Wechsel-Gerüchte um Leroy Sane an einen Verbleib des Jung-Nationalspielers in dieser Saison.

"Die öffentlichen Aussagen unseres Aufsichtsrats-Vorsitzenden Clemens Tönnies, von Manager Horst Heldt und von Leroys Management sind klar und eindeutig. Darum beschäftige ich mich damit nicht", sagte Breitenreiter der Sport Bild.

Auch für die Transferperiode im Sommer rät der 42-Jährige seinem Offensivtalent nicht zu einem Klubwechsel. "Für seine persönliche Entwicklung wäre es wahrscheinlich zu früh. Er muss weiter reifen, lernen und vor allem spielen, um bereit zu sein, sich mit den besten der Welt zu messen", sagte Breitenreiter: "Andererseits ist es für viele Jungs ein Kindheitstraum, eines Tages für so große Klubs wie Real Madrid oder den FC Barcelona zu spielen."

Neben den spanischen Branchenriesen sollen weitere Spitzenklubs an Sane interessiert sein, Manchester City wäre der 20-Jährige angeblich 55 Millionen Euro wert. Die Verantwortlichen auf Schalke hatten zumindest einen Verkauf im Winter immer wieder ausgeschlossen, zudem dementierte Heldt Gerüchte über eine Ausstiegsklausel im bis 2019 laufenden Vertrag.

Alles zum FC Schalke 04

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung