Dienstag, 19.01.2016

Schalke-Youngster mit Autounfall

Max Meyer schrottet Lamborghini

Glück im Unglück: Wie die Bild erfuhr, hatte Max Meyer kurz nach Jahresbeginn einen Unfall in einem geliehenen Lamborghini. Der Offensivspieler von Schalke 04 verbrachte seinen Winter-Urlaub in Miami und verlor bei plötzlich einsetzendem Regen die Kontrolle über das Fahrzeug. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

Im Winter-Urlaub lieh sich der Schalker den italienischen Sportwagen
© getty
Im Winter-Urlaub lieh sich der Schalker den italienischen Sportwagen

"Ja, Max hatte in Miami leider einen Lamborghini-Unfall", bestätigte auch sein Berater Thorsten Weck, der jedoch glücklich ist, dass der Youngster unversehrt davonkam. "Allerdings entstand erheblicher Sachschaden", erklärte Weck. Der geschätzte Schaden beläuft sich auf rund 400.000 Euro, aufgrund der Versicherung muss Meyer aber lediglich 2.000 Euro selbst beisteuern.

Meyer und sein Berater haben indes juristische Hilfe genommen und einen Anwalt eingeschaltet. Der Vorgang sei jedoch noch nicht abgeschlossen. Schalke ist bereits über den Vorfall informiert, doch der 20-Jährige hat bei Königsblau keine internen Konsequenzen zu befürchten. Der Edeltechniker von S04 fuhr weder zu schnell noch unter Alkoholeinfluss.

Max Meyer im Steckbrief

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
14. Spieltag
15. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Bundesliga, 15. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.