Mittwoch, 27.01.2016

2,6 Milliarden Euro Umsatz

Bundesliga mit erneutem Rekord

Die Bundesliga jagt weiter von Rekord zu Rekord. In der Saison 2014/15 setzten die 18 Klubs der Eliteklasse 2,62 Milliarden Euro um und erzielten damit zum elften Mal in Folge einen neuen Höchstwert.

Die Bundesliga verbuchte einen erneuten Rekord
© getty
Die Bundesliga verbuchte einen erneuten Rekord
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Das Plus gegenüber dem Vorjahr betrug knapp sieben Prozent. "Das Wachstum geht weiter", sagte DFL-Geschäftsführer Christian Seifert bei der Präsentation des Bundesliga-Reports am Mittwoch in Köln.

Auch die 2. Liga wächst weiter: Mit 504,6 Millionen Euro setzte das Fußball-Unterhaus erstmals mehr als eine halbe Milliarde Euro um. Damit knackten die 36 Klubs aus den ersten beiden Ligen mit einem Umsatz von 3,13 Milliarden Euro die Drei-Milliarden-Schallmauer.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Eine weitere Höchstmarke: Erstmals beschäftigten die Erst- und Zweitligisten und deren Tochterunternehmen mehr als 50.000 Menschen, 20.000 mehr als vor zehn Jahren. Um 105 auf 980 Millionen Euro wuchs der Gesamtbetrag an Steuern und Abgaben.

Die Bundesliga-Saison 2015/2016 im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
RB Leipzig und der DLV unterstützen Tim Lobinger

RB Leipzig und DLV bieten Lobinger Hilfe an

Der Mainzer Physio folgt Jürgen Klopp zu den Reds

Mainzer Physio Rohrbeck folgt Klopp nach Liverpool

Die DFL veröffentlicht am 29. Juni die Spielpläne

und 2. Liga: DFL veröffentlicht Spielpläne am 29. Juni


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.