Mittwoch, 27.01.2016

2,6 Milliarden Euro Umsatz

Bundesliga mit erneutem Rekord

Die Bundesliga jagt weiter von Rekord zu Rekord. In der Saison 2014/15 setzten die 18 Klubs der Eliteklasse 2,62 Milliarden Euro um und erzielten damit zum elften Mal in Folge einen neuen Höchstwert.

Die Bundesliga verbuchte einen erneuten Rekord
© getty
Die Bundesliga verbuchte einen erneuten Rekord

Das Plus gegenüber dem Vorjahr betrug knapp sieben Prozent. "Das Wachstum geht weiter", sagte DFL-Geschäftsführer Christian Seifert bei der Präsentation des Bundesliga-Reports am Mittwoch in Köln.

Auch die 2. Liga wächst weiter: Mit 504,6 Millionen Euro setzte das Fußball-Unterhaus erstmals mehr als eine halbe Milliarde Euro um. Damit knackten die 36 Klubs aus den ersten beiden Ligen mit einem Umsatz von 3,13 Milliarden Euro die Drei-Milliarden-Schallmauer.

Eine weitere Höchstmarke: Erstmals beschäftigten die Erst- und Zweitligisten und deren Tochterunternehmen mehr als 50.000 Menschen, 20.000 mehr als vor zehn Jahren. Um 105 auf 980 Millionen Euro wuchs der Gesamtbetrag an Steuern und Abgaben.

Die Bundesliga-Saison 2015/2016 im Überblick


Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.