Neuer Kontrakt ohne Klausel

Hertha: Weiser vor Verlängerung

Von SPOX
Mittwoch, 27.01.2016 | 12:38 Uhr
Mitchell Weiser wechselte im letzten Sommer nach Berlin
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Erst im vergangenen Sommer wechselte Mitchell Weiser von Bayern München zu Hertha BSC, doch bereits jetzt wird über eine Vertragsverlängerung diskutiert.

Die Berliner sind das Überraschungsteam der Saison und stehen in der Bundesliga-Tabelle auf dem dritten Platz. Um die Mannschaft auch langfristig zusammenzuhalten, bemüht sich der Verein, die Kontrakte seiner Leistungsträger zu verlängern.

Nach Informationen der Sport Bild sprach Weisers Berater Norbert Nasse bereits mit Berlins Manager Michael Preetz über eine Verlängerung des Arbeitspapiers. Der aktuell gültige Vertrag läuft bis 2018 und enthält eine Ausstiegsklausel, die vor einer neuen Unterschrift gestrichen werden soll.

Mehr Grund zur Sorge bereitet der Hertha indes die Zukunft von John Brooks, mit dem die bisherigen Gespräche ins Stocken geraten waren. Der Innenverteidiger ist bis 2017 an den Hauptstadtklub gebunden, wird aber bereits mit Schalke 04 und dem VfL Wolfsburg in Verbindung gebracht. Preetz schiebt einem sofortigen Wechsel jedoch einen Riegel vor: "Es wird im Winter keinen Transfer von John geben."

Mitchell Weiser im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung