Mittwoch, 20.01.2016

Manager Eberl über Xhaka

"Vielleicht im Sommer weg"

Granit Xhaka ist aktuell eine der heißesten Personalien der Bundesliga. Der Kapitän von Borussia Mönchengladbach steht bei zahlreichen Top-Klubs auf dem Zettel. In der Sport Bild spricht auch Manager Max Eberl vom Abschied des Abräumers: "Uns haben Spieler verlassen, wie Reus und ter Stegen, wie Kruse und Kramer. Im Sommer ist vielleicht Granit Xhaka weg."

Granit Xhaka ist in Europa heiß begehrt
© getty
Granit Xhaka ist in Europa heiß begehrt

Durch den jüngst abgeschlossenen TV-Vertrag ist die englische Premier League zur Finanzmacht geworden und deutsche Vereine haben es schwer, mit Klubs von der Insel zu konkurrieren. "Die Bundesliga wird auch in den nächsten Jahren keine mit England vergleichbaren großen Investoren und Mäzene habe", beschreibt der Manager.

"Brauchen gute Mischung"

"Wir brauchen eine gute Mischung zwischen Einkauf und Verkauf, um den nächsten Schritt zu machen", gibt Eberl als Ziel für die Borussia aus. In den letzten Jahren führte der Manager seinen Verein auf einen guten Weg. Trotz namhafter Abgänge hat die Elf vom Niederrhein immer wieder junge Spieler ins Rampenlicht gebracht. Eberl betont, dass mit Xhaka, Dahoud, Traore und Sommer Spieler im Kader stehen, "die für andere interessant sein könnten."

Trotz der guten Leistungen und großen Erfolge in den letzten Jahren sieht der 42-Jährige die Borussia langfristig nicht als Top-Klub: "Nach vier erfolgreichen Jahren können wir noch nicht auf einer Stufe mit Bayern, Dortmund, Leverkusen, Schalke und Wolfsburg sein, die andre Möglichkeiten haben."

Alles zur Bundesliga

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.