Mittwoch, 20.01.2016

"Gottvater" soll zurück auf die große Fußball-Bühne

Beiersdorfer hofft auf Hoeneß-Rückkehr

Dietmar Beiersdorfer hofft, dass Uli Hoeneß nach seiner Haftentlassung auf die große Bühne zurückkehrt. "Er ist mehr oder weniger der Gottvater der Fußball-Manager. Ich würde mich freuen, wenn er wieder ein Amt inne hätte", sagte der Vorstandschef des Hamburger SV der Bild-Zeitung.

Dietmar Beiersdorfer wünscht sich Uli Hoeneß zurück in der Bundesliga
© getty
Dietmar Beiersdorfer wünscht sich Uli Hoeneß zurück in der Bundesliga

"Er ist eine Bereicherung für den Sport in Deutschland. Ich glaube, er wird mehr denn je motiviert sein", so Beiersdorfer weiter.

Am Montag war bekannt geworden, dass der frühere Bayern-Präsident Hoeneß am 29. Februar nach 637 Tagen im Gefängnis wieder auf freiem Fuße sein wird. Der frühere Manager und Präsident von Bayern München war wegen Steuerhinterziehung in Höhe von 28,5 Millionen Euro zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt worden.

Alles zur Bundesliga

Das könnte Sie auch interessieren
David Abraham flog am Wochenende mit einer Roten Karte vom Platz

Eintracht muss nach Ausfällen improvisieren

Almamy Toure besitzt noch einen Vertrag bis 2020 bei Monaco

Medien: FC Bayern beobachtet Traore

Borussia Möchengladbach droht eine Geldstrafe

DFB-Kontrollausschuss ermittelt wegen Banner im Gladbach-Block


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
22. Spieltag

Bundesliga, 21. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.