Mittwoch, 20.01.2016

"Gottvater" soll zurück auf die große Fußball-Bühne

Beiersdorfer hofft auf Hoeneß-Rückkehr

Dietmar Beiersdorfer hofft, dass Uli Hoeneß nach seiner Haftentlassung auf die große Bühne zurückkehrt. "Er ist mehr oder weniger der Gottvater der Fußball-Manager. Ich würde mich freuen, wenn er wieder ein Amt inne hätte", sagte der Vorstandschef des Hamburger SV der Bild-Zeitung.

Dietmar Beiersdorfer wünscht sich Uli Hoeneß zurück in der Bundesliga
© getty
Dietmar Beiersdorfer wünscht sich Uli Hoeneß zurück in der Bundesliga

"Er ist eine Bereicherung für den Sport in Deutschland. Ich glaube, er wird mehr denn je motiviert sein", so Beiersdorfer weiter.

Am Montag war bekannt geworden, dass der frühere Bayern-Präsident Hoeneß am 29. Februar nach 637 Tagen im Gefängnis wieder auf freiem Fuße sein wird. Der frühere Manager und Präsident von Bayern München war wegen Steuerhinterziehung in Höhe von 28,5 Millionen Euro zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt worden.

Alles zur Bundesliga

Das könnte Sie auch interessieren
Toni Kroos und Manuel Neuer kennen sich aus der Nationalmannschaft und vom FC Bayern

Kroos über Neuer-Verletzung: "Lass Dir ruhig Zeit"

Johan Djourou und sein Trainer Markus Gisdol

Gisdols Ärger über Djourou-Kritik verraucht

Franck Ribery ist seit knapp zehn Jahren beim FC Bayern München

Ribery über Hoeneß: "Wichtige Bezugsperson für mich"


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
27. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 27. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.