Personeller Engpass in der VfL-Offensive

Wolfsburg sucht seine Erbse

Donnerstag, 14.01.2016 | 21:45 Uhr
Bas Dost wird den Wölfen rund zwei Monate fehlen
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
Fr23:00
Die Highlights des Eröffnungsspiels: FCB-B04
Primera División
Leganes -
Alaves
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
J1 League
Gamba -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
West Ham -
FC Southampton
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
Deportivo -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Nach dem im Training zugezogenen Mittelfußbruch von Bas Dost gehen dem VfL Wolfsburg die Stürmer aus. Deshalb erwägen die Niedersachsen, noch im Winter nachzurüsten. Dabei muss eine potentielle Verstärkung klare Kriterien erfüllen. SPOX nennt einige mögliche Kandidaten.

Was ist passiert?

Klaus Allofs versuchte gar nicht erst, seinen Unmut zu verstecken. "Eine dämliche Aktion", ärgerte sich der 59-Jährige im Trainingslager des VfL Wolfsburg in Lagos. Der Grund für die Verstimmung des Managers war ein Einsteigen Dantes gegen Dost während der Einheit am vergangenen Dienstag. Allofs Hoffnung, "dass es nichts schlimmeres sei", zerschlug sich schnell - die niederschmetternde Diagnose lautet: Mittelfußbruch.

Die Aufregung ist berechtigt, denn der rund zweimonatige Ausfall des Goalgetters stellt den Tabellensiebten vor ein echtes Problem. "Wo zwei waren, ist jetzt nur noch ein Strafraum-Stürmer. Es ist die Frage, ob das reicht. Wir werden uns verstärkt umschauen, welche Möglichkeiten es nun gibt, auch wenn wir das eigentlich nicht vor hatten. Diese Gedanken müssen wir uns jetzt machen", so Allofs.

Einerseits kommt die Verletzung in der wichtigsten Phase der Vorbereitung zur Unzeit, andererseits können die Verantwortlichen immerhin noch reagieren. Bitterer ist der Ausfall deshalb für Dost persönlich, denn erstmals seit dem Abgang von Mario Mandzukic zu den Bayern im Jahr 2012 hatte sich in Wolfsburg ein Angreifer nachhaltig den begehrten Platz im Sturmzentrum gesichert: Der Niederländer avancierte nach anfänglichen Schwierigkeiten in der vergangenen Rückrunde bereits zum Torgaranten.

Auch in der Hinrunde kam Dost in 16 der 17 Bundesligapartien zum Einsatz und führte die teaminterne Rangliste mit sieben Toren an. Nun wirft ihn der Mittelfußbruch empfindlich zurück. Den Wölfen gehen die Angreifer aus, zumal Nicklas Bendtner mit einem Abschied aus Wofsburg liebäugelt - die Verantwortlichen stehen unter Zugzwang.

SPOX beleuchtet die möglichen Vorgehensweise der Wölfe.

Seite 1: Was ist passiert?

Seite 2: Interne Lösung

Seite 3: Die nationale Lösung

Seite 4: Internationale Lösung

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung