Stürmer erleidet Mittelfußbruch

Wochenlange Pause für Dost

SID
Mittwoch, 13.01.2016 | 12:32 Uhr
Bas Dost muss aller Voraussicht nach operiert werden
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Der VfL Wolfsburg muss in den ersten Spielen der Rückrunde auf seinen treffsichersten Spieler verzichten. Der niederländische Torjäger Bas Dost (7 Ligatreffer) zog sich im Trainingslager in Lagos/Portugal nach einem Zweikampf mit dem Brasilianer Dante einen Mittelfußbruch zu.

Dost, der am Mittwoch das Trainingscamp verließ, um sich in Wolfsburg näher untersuchen zu lassen, dürfte sechs bis acht Wochen ausfallen.

"Wir gehen momentan davon aus, dass Bas operiert werden muss", sagte VfL-Manager Klaus Allofs: "Wir hatten kurz vor der Verletzung ein sehr positives Gespräch mit Bas, aus dem er mit großem Tatendrang herausgegangen ist. Es ist sehr schade, dass er darin nun wieder unterbrochen wird."

Allofs hatte das Foul von Mitspieler Dante laut kicker als "dämliche Aktion" bezeichnet. Der Klubmanager dürfte nun wieder verstärkt auf dem Transfermarkt nach Stürmern suchen, zumal der abwanderungswillige Nicklas Bendtner im Trainingslager bislang keinen guten Eindruck hinterließ. Für die Stürmerposition blieben im VfL-Kader nur noch die Nationalspieler Max Kruse und André Schürrle.

Bas Dost im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung