Montag, 20.04.2015

BMG-Coach soll verlängern

Medien: Favre winkt neuer Vertrag

Borussia Mönchengladbach will seinen Coach offenbar möglichst bald aus allen Diskussionen raushalten. Die Gladbacher basteln Berichten zufolge an einem neuen Vertrag für Trainer Lucien Favre, der zuletzt vor der feststehenden Verpflichtung von Thomas Tuchel bereits bei Borussia Dortmund gehandelt wurde.

Lucien Favre soll langfristig in Gladbach bleiben
© getty
Lucien Favre soll langfristig in Gladbach bleiben

Informationen des Express zufolge planen die Gladbacher Verantwortlichen schon seit längerem eine Vertragsverlängerung, Manager Max Eberl betonte: "Lucien hat noch Vertrag bis 2017. Aber natürlich ist das Gespräch immer offen. Wir würden einen Teufel tun, mit so einem fantastischen Trainer nicht verlängern zu wollen."

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Aktuell ist der Schweizer noch bis 2017 an Gladbach gebunden, dennoch wurde nach der Bekanntgabe des Abgangs von Jürgen Klopp beim BVB prompt auch Favre medial gehandelt. Auch mit dem FC Bayern München wurde Favre in der Vergangenheit immer wieder in Verbindung gebracht. "Es sprechen viele über Lucien Favre", beruhigte Eberl allerdings: "Das Trainerbeben ist nicht bis zu uns durchgedrungen."

Alle Infos zu Mönchengladbach

Adrian Franke
Das könnte Sie auch interessieren
Max Eberl fühlt sich bei Borussia Mönchengladbach wohl

Eberl sieht seine Zukunft in Mönchengladbach

Christoph Kramer plant mit Gladbach den Sprung nach Europa

Kramer: "Leverkusen war der Knackpunkt"

Mahmoud Dahoud spielt bereiots seit 2010 bei Borussia Mönchengladbach

Medien: BVB holt Dahoud


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
27. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 27. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.