Kein Klopp-Nachfolger

Favre schließt BVB-Wechsel aus

SID
Samstag, 18.04.2015 | 11:57 Uhr
Lucien Favre hat einen Wechsel zu Borussia Dortmund ausgeschlossen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Trainer Lucien Favre (57) von Borussia Mönchengladbach hat einen Wechsel zum Ligarivalen Borussia Dortmund vorerst ausgeschlossen.

"Ich kann nur sagen, dass ich nicht der Trainer von Borussia Dortmund werde in der nächsten Saison", sagte Favre nach dem 0:0 am Freitagabend bei Eintracht Frankfurt.

Der Schweizer war in den Medien als möglicher Nachfolger von Jürgen Klopp (47) gehandelt worden, der am Mittwoch seinen Abschied vom BVB am Saisonende angekündigt hatte.

"Das Trainerbeben ist nicht zu uns durchgedrungen", sagte Mönchengladbachs Sportdirektor Max Eberl (41) über seinen vertraglich noch bis 2017 gebundenen Trainer.

Alle Infos zur Bundesliga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung